Neuigkeiten und Pressemitteilungen

Lesen Sie mehr ...
Virtuelle Städtetour
Weitere Informationen
Lesen Sie mehr ...
Antrag auf Erteilung
eines Wahlscheins
PDF-Datei öffnen
Kein Amtsblatt
mehr verpassen!
Lesen Sie mehr ...
Verstärktes Verkehrsaufkommen
zur Manfred Glöckner Gedenkregatta
und 60. Havelruderregatta
Lesen Sie mehr ...
Drei Tage Fußballspaß
bei der Hertha BSC Ferienschule
in Werder (Havel)
Lesen Sie mehr ...
Seniorentag der Stadt Werder (Havel)
in diesem Jahr auf
der Bismarckhöhe!
Lesen Sie mehr ...
Dorffest in Phöben
am 6. September
Lesen Sie mehr ...
1. Brandenburger
Shanty-Chor-Festival
in Werder (Havel)
Lesen Sie mehr ...
Der etwas andere
Kunsthandwerkermarkt
in ganz besonderem
Ambiente
PDF-Datei öffnen
Musterstimmzettel für
Landtags- und
Bürgermeisterwahl
Lesen Sie mehr ...
Das Fundbüro teilt mit
Lesen Sie mehr ...
Letzter Aufruf
für den
Sommerleseclub
Lesen Sie mehr ...
ABC-Schützen 2014
Lesen Sie mehr ...
Das 22. Mühlenfest
und ein ganz
besonderes WIR-Gefühl
Lesen Sie mehr ...
Termin zur Einsicht ins
Wählerverzeichnis
der Bürgemeisterwahl
Lesen Sie mehr ...
Termin zur Einsicht ins
Wählerverzeichnis
der Landtagswahlen
Lesen Sie mehr ...
Neue Schulungsrunde
der Waldbauernschule
ab September
Lesen Sie mehr ...

Der neue
Personalausweis
ist da ...
Zu den Infos ...
Präsentation Ihrer Firma auf der Homepage der Stadt Werder (Havel)!
Lesen Sie mehr ...
Wochenmarkt
Unter den Linden
in Werder (Havel)
jeden Freitag
im Monat
Lesen Sie mehr ...



Kein Amtsblatt mehr verpassen!

Ich freue mich, Ihnen einen neuen kostenlosen Service auf unserer Homepage anbieten zu können. Ab sofort können Sie unser Amtsblatt, in dem wir für Sie wichtige amtliche Bekanntmachungen veröffentlichen, nicht nur online auf unserer Homepage einsehen, sondern Sie können es sich nun auch ganz bequem per E-Mail zuschicken lassen. Dazu können Sie sich über folgenden Link:

www.werder-havel.de/content/rathausonline/rathausonline_amtsblatt.php

anmelden. Der Mailversand erfolgt immer unmittelbar nach Veröffentlichung des Amtsblattes. Diese Mail enthält auch immer einen Link mit dem Sie sich jederzeit von diesem Service wieder abmelden können.

Werner Große
Bürgermeister

Seitenanfang


Verstärktes Verkehrsaufkommen zur Manfred Glöckner Gedenkregatta und 60. Havelruderregatta

Sehr geehrte Leser,

aus gegebenem Anlass teilen wir mit, dass es auf Grund der Manfred Glöckner Gedenkregatta und der 60. Havelruderregatta am 30.08.2014 sowie für den Zeitraum vom 12.09.2014 bis 14.09.2014 in Werder (Havel) zu einem verstärkten Verkehrsaufkommen auf der Inselstadt kommen wird. Besonders betroffen davon sind der Parkplatz Mühlenberg, die Uferstraße, Werder-Wiesen und der Parkplatz gegenüber des Sportplatzes, der den Wettkämpfern zur Verfügung stehen wird.

Wir laden Sie herzlich ein, die Wettbewerbe am 30.08.2014 sowie von Samstag, den 13.09. bis Sonntag, den 14.09.2014 an der Regattastrecke zu verfolgen und bitten Sie, dafür die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen, da die Inselstadt für diese Sportveranstaltung verkehrsfrei gehalten wird. Wir danken für Ihr Verständnis und freuen uns auf Ihren Besuch.

Regattaleitung der Wasserwanderfreunde Pirschheide e.V.

und des Ruder-Klub Werder (Havel) 1918 e. V.

Seitenanfang


Drei Tage Fußballspaß bei der Hertha BSC Ferienschule in Werder (Havel)

In der letzten Woche der Sommerferien stand  für zahlreiche Kinder aus Werder (Havel) und Umgebung noch ein ganz besonderes Highlight auf dem Ferienprogramm. Bereits zum 7. Mal hatte Hertha BSC zur Ferienschule in die Partnerstadt Werder (Havel) geladen. So waren am Montag, dem 18.08.2014 vierzig Kids angereist, die pünktlich um 9:30 Uhr mit Trikots, Hosen, Stutzen, Ball  und Trinkflasche von Hertha BSC ausgestattet worden sind. Mit den speziellen blau-weißen Trikots und in Trainingsgruppen eingeteilt, ging es danach auf den Trainingsplatz, wo unter Anleitung von Herthas Jugendtrainern Sven Vierbuchen, Moritz Dober, Anton Witzmann und Patrick Sperling die erste Trainingseinheit absolviert wurde.



Der Spaß stand im Vordergrund und bei den vielseitigen Ballübungen zeigten die Kids der Jahrgänge 2001-2007 großes Interesse. Zwischen den Einheiten wurden Pausen eingelegt, bei denen es für die Kids reichlich Obst und Getränke gab. Nach dem Mittagessen und einer längeren Erholungsphase ging es zur 2. Trainingseinheit, die im Zeichen weiterer Ballübungen stand. Um 16.00 Uhr war dann der 1. Trainingstag beendet und etwas müde ging es nach Hause. Am zweiten Tag herrschte große Begeisterung bei den anwesenden Kickern. Nach der Bekanntgabe des Tagesablaufes ging es um 9.30 Uhr auf das Trainingsgelände um die 1. Trainingseinheit durchzuführen. Als dann um 10:30 Uhr Hertha Idol „Zecke“ Neuendorf den Trainingsplatz betrat, um mit den Kindern der Blütenstadt eine intensive Trainingseinheit durchführen, schauten die Kids nicht schlecht.   „Guten Morgen Jungs, habt ihr ausgeschlafen. Jetzt werden wir erstmal ein paar Runden drehen, so dass der Rasen brennt“, scherzte „Zecke“ beim Betreten des Rasenplatzes  in der Partnerstadt. Dann zog er sich den linken Schuh aus, schnappte sich den Ball und sagte zu den Kids. „Den haue ich erstmal gegen die Latte“, und schoss das Spielgerät in Richtung Tor. Die vierzig anwesenden Kids staunten nicht schlecht, als der Ball genau an das Quergebälk knallte. Zum Abschluss gab es noch ein Autogramm für jeden,  bevor sich  „Zecke“ wieder auf den Heimweg machte.



Am letzten Tag  schaute auch noch HERTHINHO, das Maskottchen von Hertha BSC vorbei und offenbarte seine fußballerischen Fähigkeiten.  Unter den Augen der Eltern, Omas und Opas, sowie Geschwistern wurde danach das große Abschlussturnier gespielt. Am Ende bekamen alle Teilnehmer noch eine Erinnerungsurkunde sowie ihren persönlichen Ball überreicht.  Die Mädchen und Jungen bedankten sich zum Abschluss mit großem Applaus  bei ihren Trainern. Wir möchten uns recht herzlich bei Hertha BSC, den Trainern und allen Helfern, sowie der Gaststätte „Bürgerstuben“, die für das gute Mittagessen sorgte, für drei tolle Tage in unserer Blütenstadt bedanken.

gez.: Klaus-Dieter Bartsch
Hertha Botschafter der Stadt Werder (Havel)

Seitenanfang


Seniorentag der Stadt Werder (Havel) in diesem Jahr auf der Bismarckhöhe!

Das traditionelle Seniorenherbstfest der Stadt Werder (Havel) findet in diesem Jahr im historischen Saal der Bismarckhöhe statt.

Nach dem abgesagten Seniorentag des Freundeskreises Bismarckhöhe war es uns ein besonderes Anliegen dem Wunsch vieler Senioren nachzukommen und das Herbstfest in dem altehrwürdigen Gebäude zu veranstalten. Für uns als Stadtverwaltung war die Absage des Seniorentages eine traurige Nachricht, wenn auch von den Gründen her nachvollziehbar. Der Freundeskreis Bismarckhöhe in Werder (Havel) e.V. ist in diesem Jahr sehr engagiert an die Ausgestaltung der Veranstaltungsreihe „Unsterblicher Christian Morgenstern“ herangegangen und hat Veranstaltungen rund um das Thema initiiert, welche deutschlandweit Anerkennung gefunden haben. Auch wenn sich dadurch nicht alle geplanten Veranstaltungen realisieren lassen so sind wir doch überzeugt, mit der Verlegung des Herbstfestes der Senioren in den historischen Ballsaal für dieses Jahr eine akzeptable Lösung gefunden zu haben. Für 2015 wünschen wir uns, dass der Seniorentag des Freundeskreises Bismarckhöhe in der bewehrten Form, wie in den vergangenen Jahren auch mit Unterstützung der Stadt, wieder stattfinden könnte.

gez.
Manuela Saß
1.Beigeordnete

Seitenanfang


Dorffest in Phöben am 6. September

Wieder einmal ist es soweit. Am 06.September feiert Phöben nun schon sein 21. Dorffest.
Beginn ist um 15:00 Uhr auf der Festwiese an der Havel. Dazu laden wir alle ganz herzlich ein.
Die Mitglieder des Festkomitees und die ortsansässigen Vereine arbeiten seit langem angestrengt an den Vorbereitungen zum  Fest. Ziel ist es wie in den vergangenen Jahren den Besuchern ein interessantes und unterhaltsames Programm zu bieten. Am Nachmittag erwartet Sie ein buntes Familienprogramm unter dem Motto „Mittelalterliches Dorf“.
Für die Kinder werden vielfältige Möglichkeiten des Spiels und der Beschäftigung geboten.
Mit den Samba Kids zum Fackelumzug und mit der  Live Musik von TOR 11 hoffen wir die richtigen Anziehungspunkte getroffen zu haben.

Den Gästen des Dorffestes möchten wir Phöben natürlich in einem festlichen Kleid zeigen.  Wir bitten daher alle Bürgerinnen und Bürger um Ihre Unterstützung.

Für die Versorgung der Besucher des Festes sorgen in  bewährter Form
die ortsansässigen Vereine. Wir freuen uns auf Ihr Kommen und  wünschen allen Besuchern viel Spaß und einige unterhaltsame Stunden.

Das Festkomitee

Seitenanfang


Es wird maritim, das 1. Brandenburger Shanty-Chor-Festival in Werder (Havel)

Werder (Havel) und Shantymusik, ist das möglich? Wir sagen ja!

Shanty Cor Festival 2014

Denn nichts ist schöner als am und auf dem Wasser diesen musikalischen Kulturgenuss erleben zu dürfen. Eingebettet in die herrliche Havellandschaft entlang der neuen Uferpromenade am Zernsee freuen wir uns jetzt schon, Ihnen diesen Event präsentieren zu können.

Es erwartet Sie ein maritimes Musikvergnügen der besonderen Art. Erstmals treffen sich Brandenburger Shantychöre um einzeln und gemeinsam den Besucher mit stimmgewaltiger Manneskraft auf eine Reise zu entführen. Mit dabei sind:

• Shantychor der Wasserschutzpolizei Potsdam
• De Goode Wind‘s aus Kyritz
• Eisvogel aus Lychen
• De Buhnenkieker aus Wittenberge
• Potsdamer Havelschipper und
• Stella Maris aus Kyritz


Natürlich gibt es auch für unsere kleinen Gäste viel zu entdecken; Hüpfburgen, Trampoline, Wasserbälle, Baggerspaß, Stelzenkünstler und vieles mehr. In einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm werden sich Unternehmen und Vereine der Region bei einem Marktreiben den Gästen präsentieren. Genießen Sie einen Tag an der neuen Havelpromenade, kosten Sie regionale Köstlichkeiten, nehmen Sie das eine oder andere Andenken gleich mit nach Hause und lassen Sie einfach die Seele baumeln. Seien Sie mit dabei wenn es in Werder (Havel) heißt: Herzlich willkommen zum 1. Brandenburger Shanty-Chor-Festival!

Wann: Samstag, d. 6. September 2014, 14 Uhr
Wo: neue Uferpromenade am Zernsee in den Havelauen, Werder
(Havel) (Straße Richtung Blütentherme)


Schirmherrschaft

Manuela Saß
1.Beigeordnete


Seitenanfang


Musterstimmzettel für die Landtagswahl und die Bürgermeisterwahl 2014

Musterstimmzettel Landtagswahl als PDF-Datei
Musterstimmzettel Bürgermeisterwahl als PDF-Datei


Seitenanfang


Das Fundbüro teilt mit:

Folgende Gegenstände wurden seit dem04.08.2014 als Fundsache abgegeben:

  • Digitalkamera Fundort: Bahnhof Werder (Havel)
  • Board-Trolley Fundort: Petzow am Gewerbepark
  • Ruderboot Fundort: an der Föhse
  • Damenfahrrad Fundort: Obstzüchterstraße

Für die Herausgabe von Fundsachen gilt grundsätzlich, dass das Eigentum an den entsprechenden Gegenständen nachgewiesen werden muss.

Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch im Fundbüro unter: 033 27/78 32 22

gez. in Vertretung
Manuela Saß
1.Beigeordnete

Seitenanfang


Letzter Aufruf für den Sommerleseclub

Mit dem Ende der Ferien geht nun auch der Sommerleseclub in die letzte Runde. Wollt Ihr noch mitmachen? Alle Sommerleseclubmitglieder haben noch bis Anfang September Zeit, ihre Leselogbücher mit mindestens drei Stempeln aufzufüllen.
Am 5. September 2014 ist dann aber endgültig Schluss. Bis dahin müssen alle Leselogbücher in der Bibliothek abgegeben sein. Wer dies erledigt hat, erhält eine Einladung zur großen Abschlußparty am 17. September 2014, um 15.00 Uhr in der Stadtbibliothek. Gast wird der Berliner Autor Boris Pfeiffer sein, den Ihr bestimmt aus den Drei???-Abenteuern kennt. Nun will er Euch seine Krimi-Reihe „Unsichtbar und trotzdem da“ vorstellen und alle Eure Fragen beantworten. Zum Abschluss werden dann alle ihre Zertifikate erhalten.

gez.
in Vertretung
Manuela Saß
Bürgermeister

Seitenanfang


ABC-Schützen 2014


Karl-Hagemeister-Grundschule als PDF-Datei
Inselschule Töplitz als PDF-Datei
Grundschule Glindow als PDF-Datei
Carl-von-Ossietzky-Oberschule als PDF-Datei

Seitenanfang


Das 22. Mühlenfest und ein ganz besonderes WIR-Gefühl

und da war es wieder zu spüren, dieses ganz besondere WIR-Gefühl, welches spätestens am Samstagabend jeden einzelnen Besucher des 22. Mühlenfestes in seinen Bann zog.

Jenseits des großen Baumblütenfestes und als Dankeschön an alle Werderaner gedacht, hat sich das Mühlenfest in den letzten 22 Jahren zu einem beliebten Treffpunkt für Jung und Alt entwickelt. Hier wird gemeinsam getanzt, gesungen, gelacht und auch das ein oder andere Gläschen gehoben. Ob Rock, Dixieland oder Travestie, Stelzenkünstler oder Bogenschießen, bunt war es in diesem Jahr auf jeden Fall. Ein tolles Fest, welches auch in diesem Jahr ohne die Unterstützung unserer Sponsoren so nicht umsetzbar gewesen wäre. Ein Dankeschön geht daher an die Haus- und Grundstücksgesellschaft mbH (HGW), die Energie Mark Brandenburg GmbH (EMB), den Stadtsportbund und unsere Vereine für die tollen Aktivitäten rund um die Mühle sowie der Elektrofirma Kreutzburg, Frank Siegmund und der Boutique My Rebella!

Auch „Unsere Stadt blüht auf“ ist fester Bestandteil des Mühlenfestes, denn hier findet die Prämierung der jährlichen Aktion statt. 14 Vorschläge gab es in diesem Jahr zu begutachten und die Jury hat es sich wie immer nicht leicht gemacht. Platz 3 geht an Marie und Volker Mühl, Platz 2 an Thomas Hund und den Pokal des Generalanzeigers und somit die Siegerprämie kann in diesem Jahr Ina Naumann mit nach Hause nehmen. Wir gratulieren den Gewinnern und bedanken uns bei allen Einsendern für ihre Teilnahme. Ein herzliches Dankeschön geht insbesondere an die Sponsoren der Wertgutscheine und Auszeichnungsgeschenke: Gärtnerei Genz, Havelländische Baumschulen, Gärtnerei Wolter, Blumen Ramm und an den Hagebaumarkt in Werder!

Fotos finden Sie in den nächsten Tagen unter www.werder-havel.de und auf unserer Facebookseite.

Manuela Saß
1.Beigeordnete


Seitenanfang


Neue Schulungsrunde der Waldbauernschule ab September

Die Waldbauernschule Brandenburg e.V. bietet ab September wieder eine neue Schulungsrunde an verschiendenen Standorten brandenburgweit an.
Auch im Herbst wird schwerpunktmäßig die Praxis eine Rolle spielen, diesmal zum Themenkomplex Pflanzung (Baumschulware und Pflanzverfahren), Pflanzenschutz (Wildschutzzäunung und Einzelpflanzenschutz), Umsetzung (Dienstleistung und Eigenleistung). Daneben stehen betriebswirtschaftliche und steuerrechtliche Themen sowie in gewohnter Weise die wichtigsten aktuellen Informationen aus dem Forstbereich auf dem Programm.

Die Themen im Einzelnen:
  • Aktuelles: Forstschutzsituation in Brandenburg, Holzmarkt, Stand neue Förderrichtlinie u.a.
  • Kostenfaktoren im Waldbesitz: Gewinn- und Verlustrechnung, Kostenentwicklung in Abhängigkeit von der Betriebsgröße
  • Erben und Vererben:  Eigentumswechsel aus rechtlicher und steuerlicher Sicht
  • Pflanzverfahren und Pflanzenschutz:  Baumschulware, Pflanzverfahren, Zaunbau, Einzelpflanzenschutz  –  mit praktischer Anwendung in der abschließenden Exkursion

Die Lehrgänge finden jeweils am Freitag (16.00 – 19.30 Uhr) und Sonnabend (8.30 – 15.30 Uhr) statt. Der Teilnahmebeitrag beträgt 30 € pro Person.
Termine und Schulungsorte finden Sie auch im Internet unter www.waldbauernschule-brandenburg.de.

Bei Interesse bitten wir um Anmeldung unter 033920 / 50610 oder waldbauern@t-online.de.
Die Waldbauernschule Brandenburg wird gefördert durch den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums und durch das Land Brandenburg.

Schulungstermine:

Region
(Referent)
Veranstaltungsort Termin Anschrift
Belzig
(Schmitt)
Gaststätte
Zur Erholung
19.09./20.09. 14806 Belzig
OT Werbig
Werbiger Dorfstraße 1
Perleberg
(Meyer)
Gaststätte
Lübzower
Schweiz
26.09./27.09. 19348 Perleberg
OT Lübzow
Dorfstraße 24
Lehnin
(Schmitt)
Hotel
Markgraf
10.10./11.10. 14797 Kloster Lehnin
OT Lehnin
Friedenstraße 13
Beelitz
(Schmitt)
Café
Zum Kirschbaum
17.10./18.10. 14547 Beelitz
OT Körzin
Körzin 20
Nauen
(Meyer)
Gasstätte
Havelland
17.10./ 18.10. 14621 Schönwalde-Glien
OT Grünefeld
Grünefelder Dorfstr.8
Wittstock
(Nowak)
Gasthof
Scharfenberger
Krug
07.11./08.11. 16909 Wittstock
OT Scharfenberg
Scharfenberg 28
Brandenburg
(Nowak)
Landhotel
Radeweger Hof
21.11./22.11. 14778 Beetzsee
OT Radewege
Dorfstraße 52
Rathenow
(Nowak)
Landgasthof
Märkisch
Ceres
28.11./29.11. 14789 Bensdorf
OT Vehlen
Bergstraße 38


gez. Thomas Meyer
Stv. Vors. Waldbauernschule e.V.
Am Heideberg 1, 16818 Walsleben

Seitenanfang


Präsentation Ihrer Firma auf der Homepage der Stadt Werder (Havel)



Wir bieten allen Gewerbetreibenden, Firmen, Gastronomen, Hoteliers, Zimmervermieter im privaten Bereich und sonstigen touristischen Leistungsträgern ab dem Jahr 2003 die Möglichkeit der Darstellung im Internet auf der Homepage der Stadt Werder (Havel), unter www.werder-havel.de, zu einmaligen Konditionen an.

Der einfache Eintrag mit den tabellarischen Informationen der Anzeigennehmer erfolgt im Internet unter der Rubrik Tourismus bzw. Gewerbe in einer Datenbank mit Suchfunktion und der Verknüpfung zum Stadtplan.

Damit bieten wir Ihnen eine weltweite Präsentation Ihres Unternehmens unter:

www.werder-havel.de
www.werder-havel.com
www.stadt-werder.de
www.baumbluete-werder.de

und damit verbunden die Erschließung eines neuen Gäste- und Kundenpotentials an.

Dabei werden einmalige Erstellungskosten für die Einstellung der Anzeige von der Firma F|Factor in Höhe von 65,00 EUR zzgl. Mehrwertsteuer erhoben.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter 03327/783374 zur Verfügung.

gez. Manuela Saß
1. Beigeordnete

Seitenanfang


Wochenmarkt Unter den Linden in Werder (Havel)

Jeden Freitag im Monat

Für diesen Wochenmarkt können sich insbesondere Händler / Kleinerzeuger bewerben, die im traditionellen Obstanbau erntefrisches Obst und Gemüse anbieten, frische Blumen, Beet-, Balkonpflanzen, Gemüsepflanzen, aber auch Fleisch- und Wurstwaren oder Honig.

Somit also Produkte des Obst- und Gartenbaus, der Land- und Forstwirtschaft und der Fischerei, Erzeugnisse des Weinanbaus, sowie rohe Naturerzeugnisse mit Ausnahme von lebenden Tieren.

Nutzen Sie diese Chance ! Tragen Sie damit zur Attraktivität des Wochenmarktes Unter den Linden in Werder (Havel) bei.

Bewerbungen senden Sie bitte an:

mmV GmbH, Herrn Simolke
Puschkinstr. 10
15711 KönigsWusterhausen/OT Zeesen
Tel.: 03375-950849
Fax: 03375-850848
e-mail: info@mmv-markt-marketing.de

gez. Manuela Saß
1. Beigeordnete

Seitenanfang

MAERKER
Bürger machen mit!




NEWS-ARCHIV


Besuchen Sie unser Archiv der vergangenen Monate HIER!

PRESSE-ARCHIV


Besuchen Sie unser PRESSEARCHIV!






Aktuelle Beiträge
über die Stadt Werder (Havel) unter:


www.general-
anzeiger-
werder.de



Märkische Allgemeine





Potsdamer Neueste Nachrichten!





Berliner Morgenpost

Berliner Morgenpost



Havel-Zeitung

Havel-Zeitung

Havel-Zeitung-TV





Umzug nach Werder
www.wetter.net





 Tourismus-
Navigations-
Assistent




Virtuelle Städtetour
durch Werder (Havel)


Tagesprogramm

Blutspendedienst Berlin-Brandenburg und Sachsen
Suchen Sie Ihren aktuellen Blutspendetermin in: