Neuigkeiten und Pressemitteilungen

Lesen Sie mehr ...
Virtuelle Städtetour
Kein Amtsblatt
mehr verpassen!
Lesen Sie mehr ...
Informationen
Kita-Streik
PDF-Datei lesen
Der WFC informiert
Lesen Sie mehr ...
Lesen Sie mehr ...
German Masters
Championat 2015
im Rudern
Lesen Sie mehr ...
Überarbeitung
OBV
Lesen Sie mehr ...
Führungszeugnisse
und Auskünfte
aus dem
Gewerbezentralregister
beantragen
PDF-Datei öffnen
Stadtjubiläum
Werder (Havel) 2017
700 Jahre
urkundliche
Ersterwähnung
Lesen Sie mehr ...
Stadtjubiläum
Werder (Havel) 2017
Ideenwettbewerb:
Wir suchen
DAS offizielle
Jubiläums-LOGO
Lesen Sie mehr ...

Der neue
Personalausweis
ist da ...
Zu den Infos ...
Präsentation Ihrer Firma auf der Homepage der Stadt Werder (Havel)!
Lesen Sie mehr ...
Unsere Wochenmärkte
in Werder (Havel)
Lesen Sie mehr ...



Kein Amtsblatt mehr verpassen!

Ich freue mich, Ihnen einen neuen kostenlosen Service auf unserer Homepage anbieten zu können. Ab sofort können Sie unser Amtsblatt, in dem wir für Sie wichtige amtliche Bekanntmachungen veröffentlichen, nicht nur online auf unserer Homepage einsehen, sondern Sie können es sich nun auch ganz bequem per E-Mail zuschicken lassen. Dazu können Sie sich über folgenden Link:

www.werder-havel.de/content/rathausonline/rathausonline_amtsblatt.php

anmelden. Der Mailversand erfolgt immer unmittelbar nach Veröffentlichung des Amtsblattes. Diese Mail enthält auch immer einen Link mit dem Sie sich jederzeit von diesem Service wieder abmelden können.

Werner Große
Bürgermeister

Seitenanfang


Werderaner FC informiert:

Werders 1. Männer müssen wieder zittern und empfangen bereits am Freitag, den 29.05.2015 den Tabellenvierten MSV 1919 Neuruppin - Unterstützt unsere Mannschaft bei dem wichtigen Spiel!
Bei der Ankündigung des Spiels gratulierte Sachsenhausens Stadionsprecher dem  Werderaner FC, der vergangene Woche sein Heimspiel gegen den RSV Eintracht mit 1:0 gewann (Torschütze Mike Fricke), etwas voreilig zum Klassenerhalt. Denn nach den Ergebnissen des 27. Spieltags müssen nun auch die Blütenstädter wieder zittern. Bei noch drei ausstehenden Spieltagen beträgt der Abstand zum zweiten Abstiegsplatz nur noch fünf Punkte. In Sachsenhausen präsentierte sich der Werderaner FC, nach den zuletzt guten Leistungen, überraschend schwach und verlor am Ende deutlich mit 4:2 Toren. Vor allem im Mittelfeld wurde Maximilian Schmidt (fünfte gelbe Karte) schmerzlich vermisst. Bereits in der 4. Minute waren alle taktischen Vorgaben über den Haufen geworfen, als der Gastgeber mit 1:0 in Führung ging. Werder wirkte geschockt und konnte zufrieden sein, nicht noch weitere Treffer zu kassieren. Doch nach zwanzig Minuten fing sich der WFC, versuchte nun mehr für die Offensive zu investieren. Fast wäre Patrick Habler, nach tollem Solo, der Ausgleich gelungen, doch sein straffer Schuss landete am Pfosten. Zwei Minuten später fiel dieser doch, als Sebastian Heller einen Handelfmeter sicher im Tor versenkte. Doch die Freude war nur von kurzer dauer, da sich die Werderaner in der Abwehr zu viele einfache Fehler leisteten und den TuS förmlich zum Tore schießen einlud. Der nahm dankend an und führte zur Pause bereits mit 3:1 Toren. Auch in der zweiten Spielhälfte war der Gastgeber das bessere Team und erhöhte in der 54. Minute sogar auf 4:1. Werder bemühte sich zwar um Verbesserung des Ergebnisses, doch mehr wie der Anschlusstreffer durch den eingewechselten Armin Schmidt(79.) gelang nicht. Nach dem freien Pfingstwochenende steht für die Werderaner das nächste schwere Heimspiel an, wobei  die Blütenstädter bereits am Freitag, den 29.05.2015 um 19:00 Uhr den Tabellenvierten MSV 1919 Neuruppin empfangen, der noch berechtigte Chancen auf den Staffelsieg hat. Wir würden uns freuen, wenn zahlreiche Fans aus Werder (Havel) und Umgebung am Freitagabend dabei sind und den Werderaner FC unterstützen. Vielen Dank im Voraus!!!     
Werder spielte mit: Henze – Pawletta, Eichhorn, Siegel(46. A. Schmidt), Wolter – Heller, T. Schultz, Neuschäfer-Rube, Fricke(75. Thoß)  – Habler(66. C. Schulze) Blondzik
Bitte Beachten – Eingeschränkte Parkmöglichkeiten rund um den Sportplatz    
Auf Grund der German Masters  im Rudern wird es für den Zeitraum vom 29.05. bis 31.05.2015  in Werder (Havel) zu einem verstärkten Verkehrsaufkommen rund um die Inselstadt kommen. Betroffen davon sind auch die Parkmöglichkeiten am Sportplatz, wobei es keine Parkplätze  rund um den Sportplatz geben wird. Alle Heim – und Gastmannschaften sowie die Besucher der Fußballspiele an diesem Wochenende sollten den zentralen Cityparkplatz vor der Inselbrücke sowie die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen oder sich rechtzeitig zu Fuß bzw. mit dem Fahrrad auf dem Weg zum Sportplatz machen. Wir bitten die Gastmannschaften rechtzeitig über die Parksituation zu informieren.

Am 06.06.2015 reisen Werders Kicker zum Breesener SV Guben Nord
Am vorletzten Spieltag der Brandenburgliga müssen Werders Kicker beim Breesener SV Guben Nord antreten. Anstoß ist am 06.06.2015 um 15:00 Uhr Uhr auf dem Sportplatz an der Baumschule, Baumschulenweg 1 in Guben.
Der Verein bietet die Möglichkeit beim Breesener SV Guben Nord live dabei zu sein und gemeinsam mit der Mannschaft mitzureisen. Der Bus fährt am 06.06.2015 um 9:30 Uhr vom „Hartplatz“ – Parkplatz hinter dem Brauhaus.  Der Unkostenbeitrag beträgt  5,00 €.  Wir würden uns sehr freuen, wenn uns viele Fans begleiten würden!!!

Alle weitere Informationen und Termine des Werderaner FC Viktoria 1920 e.V. finden Sie unter www.werderanerfc.de.

gez. Klaus – Dieter Bartsch

Seitenanfang


Das Fundbüro teilt mit:

Folgende Gegenstände wurden seit dem 05.05.2015 als Fundsache abgegeben:

  • 1 Sporttasche Fundort: Plötzin
  • 1 Autoschlüssel Fundort: Hartplatz
  • 1 Schlüsselbund mit 1 Fahrradschloss Fundort: Phöbener Straße
  • 1 Schlüsselbund Fundort: Sportplatz Werderwiesen


Für die Herausgabe von Fundsachen gilt grundsätzlich, dass das Eigentum an den entsprechenden Gegenständen nachgewiesen werden muss.

Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch im Fundbüro unter: 033 27/78 32 22

gez. Manuela Saß
Bürgermeisterin


Seitenanfang


German Masters Championat 2015 im Rudern

Sehr geehrte Leser,

aus gegebenem Anlass teilen wir mit, dass es auf Grund der Veranstaltung German – Masters – Championat im Rudern für den Zeitraum vom 29.05. - 31.05.2015 in Werder (Havel) zu einem verstärkten Verkehrsaufkommen rund um die Inselstadt kommen wird. Besonders betroffen davon sind der Hartplatz hinter dem Ärztehaus, unser zentraler Cityparkplatz, der zum Teil unseren Wettkämpfern zur Verfügung stehen wird, der Parkplatz Mühlenberg, die Uferstraße und Werderwiesen am Sportplatz.

Wir laden Sie herzlich ein, die Wettbewerbe von Samstag bis Sonntag an der Regattastrecke zu verfolgen und bitten Sie, dafür die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen, da die Inselstadt für diese Sportveranstaltung verkehrsfrei gehalten wird.

Weitere Informationen finden Sie unter www.ruder-klub-werder.de. Wir danken für Ihr Verständnis und freuen uns auf Ihren Besuch.

Regattaleitung des Ruder-Klub Werder (Havel) 1918 e. V. und die Stadt Werder (Havel)

Seitenanfang


Überarbeitung OBV

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,
 
derzeitig wird die Ordnungsbehördliche Verordnung über die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung in der Stadt Werder (Havel) – OBV – überarbeitet. Vor Beschlussfassung durch die Abgeordneten gebe ich Ihnen die Möglichkeit, Ihre Meinung zu dem Entwurf der OBV zu äußern.

Sie können uns Ihre Meinungen, Hinweise oder Anregungen gerne per Post oder per E-Mail unter ordnungsrecht@werder-havel.de bis zum 22.05.2015 mitteilen.

Entwurf OBV als PDF-Datei


Seitenanfang


Stadtjubiläum Werder (Havel) 2017 – 700 Jahre urkundliche Ersterwähnung

Im Jahr 1317 wurde der Ort Werder erstmals urkundlich in der Übergabeurkunde der Fischereirechte und in der Schenkungsurkunde durch den Markgraf Waldemar an das Kloster Lehnin erwähnt. Ritter Sloteko, Trucheseß vom Ort Werder, erhielt als Abfindung für die Schenkung durch den Markgraf Waldemar 244 ¼ Mark brandenburgischen Silbers. Der Fischreichtum und die optimale Lage des Ortes Werder entlang der Havel zwischen den bedeutenden Handelsstandorten Kloster Lehnin, Brandenburg, Potsdam und Spandau weckten bereits vor mehr als 700 Jahren Begehrlichkeiten. Bis heute ist die Fischerei eines der ältesten Gewerke und die Insel Werder weiterhin das Herz einer immer größer werdenden Gemeinschaft. Seit 1459 mit dem Stadtrecht versehen entwickelte sich Werder bis heute zu einem beliebten Wohn- und Arbeitsort.

Das 700 jährige Jubiläum der urkundlichen Ersterwähnung wollen wir zum Anlass nehmen um die historische Entwicklung und die heute gelebte Stadtidentität auf besondere Weise darzustellen und gemeinsam zu feiern. Im Zentrum des Konzepts des Jubiläumsjahres 2017 stehen die Besonderheiten und Qualitäten unserer Stadt resultierend aus der historischen Entwicklung, sowie ganz individuelle Biografien. Was macht unsere Stadt heute aus? Wir ergründen DAS Werderaner-Lebensgefühl im Jahr 2017 in der heutigen Stadtgesellschaft mit ihren unterschiedlichen Lebenswelten. Eine Stadt mit Zukunft, wohin geht die Reise? Wir wollen Zukunftsvorstellungen Raum geben. In welche Richtung wird sich unsere Stadt in den nächsten 10, 50, 100 Jahren entwickeln.

Das Festkomitee der Stadt Werder (Havel) erarbeitet derzeit ein Gesamtkonzept, welches den Rahmen für die inhaltliche Ausgestaltung gibt.

Es sind zum einen Veranstaltungen und Aktionen im Gespräch, welche die verschiedenen Themen des Jubiläumsjahres aufgreifen und auch über die Stadtgrenze hinaus Aufmerksamkeit schaffen. Zum anderen soll ein abwechslungsreiches Jubiläumsprogramm in Kooperation mit Akteuren aus der Kernstadt und den Ortsteilen, engagierten Bürgerinnen und Bürgern sowie unseren Städtepartnern entstehen, das die unterschiedlichen Facetten des Jubiläums in Szene setzt.

Werden Sie Teil dieses Großprojektes! Wir laden alle Werderanerinnen und Werderaner sowie unsere Gäste ein, an den Veranstaltungen, Festen und Projekten im Jubiläumsjahr 2017 teilzunehmen.

Manuela Saß
Bürgermeisterin

Seitenanfang


Stadtjubiläum Werder (Havel) 2017 – Ideenwettbewerb: Wir suchen DAS offizielle Jubiläums – LOGO

…und jeder kann mitmachen. Ob kleine oder große Künstler, Hausfrau oder Handwerker, Grafiker oder Krankenschwester – wir suchen Ihre IDEE für das offizielle Jubiläumslogo. Wir verstehen die 700 Jahrfeier als Jubiläumsveranstaltung von Werderanern für Werderaner und natürlich auch unsere Gäste und sind daher sehr gespannt auf Ihre Ideen und Vorschläge, wie das LOGO der 700 Jahrfeier aussehen könnte. Im Internet unter www.werder-havel.de, in den Rathäusern, Bürgerservice, Bibliothek und der Touristinformation finden Sie Infoflyer und die Teilnahmebedingungen für diese Aktion. Mitmachen kann jeder Werderaner, Kinder mit Zustimmung der Eltern. Das Motiv sollte in sich unsere Blütenstadt Werder (Havel) und einen Hinweis auf die 700 Jahre vereinen, einfach und verständlich sein, eine eindeutige und klare Aussage treffen, einzigartig, originell und reproduzierbar sein. Es wird nur ein Vorschlag je Teilnehmer berücksichtigt, daher bitte im Vorfeld gut überlegen welchen Entwurf Sie bei uns einreichen. Die eingereichten Ideen werden anonym der Jury präsentiert, welche daraufhin den Gewinner ermittelt. Auf der Grundlage des Siegermotivs wird im Anschluss das Jubiläumslogo gestaltet. Der Siegerentwurf wird mit einer Prämie in Höhe von 500 EUR ausgezeichnet.

Also ran an Papier und Stifte. Bis zum 30.6.2015 haben Sie Zeit uns Ihr persönliches Jubiläumslogo zuzusenden. Per Email an logo@werder-havel.de, per Post an die Stadtverwaltung Werder (Havel), Bereich Marketing, Stichwort: Logo, Eisenbahnstraße 13/14, 14542 Werder (Havel), oder persönlich im Bereich Marketing, Kirchstraße 6/7 abgeben.

Unter allen Teilnehmern verlosen wir tolle Werder (Havel) Preise! Bitte beachten Sie unsere Teilnahmebedingungen!

Teilnahmebedingungen als PDF-Datei

Manuela Saß
Bürgermeisterin

Seitenanfang


Präsentation Ihrer Firma auf der Homepage der Stadt Werder (Havel)



Wir bieten allen Gewerbetreibenden, Firmen, Gastronomen, Hoteliers, Zimmervermieter im privaten Bereich und sonstigen touristischen Leistungsträgern ab dem Jahr 2003 die Möglichkeit der Darstellung im Internet auf der Homepage der Stadt Werder (Havel), unter www.werder-havel.de, zu einmaligen Konditionen an.

Der einfache Eintrag mit den tabellarischen Informationen der Anzeigennehmer erfolgt im Internet unter der Rubrik Tourismus bzw. Gewerbe in einer Datenbank mit Suchfunktion und der Verknüpfung zum Stadtplan.

Damit bieten wir Ihnen eine weltweite Präsentation Ihres Unternehmens unter:

www.werder-havel.de
www.werder-havel.com
www.stadt-werder.de
www.baumbluete-werder.de

und damit verbunden die Erschließung eines neuen Gäste- und Kundenpotentials an.

Dabei werden einmalige Erstellungskosten für die Einstellung der Anzeige von der Firma F|Factor in Höhe von 65,00 EUR zzgl. Mehrwertsteuer erhoben.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter 03327/783374 zur Verfügung.

gez. Manuela Saß
1. Beigeordnete

Seitenanfang


Unsere Wochenmärkte in Werder (Havel)

Jeden Freitag – Der Wochenmarkt unter den Linden (Straße „unter den Linden“ Richtung Inselbrücke)
und jeden Samstag und Sonntag - der Frischemarkt auf dem Strengfeld in Werder (nahe dem Einkaufszentrum Werderpark)


Für diese Wochenmärkte können sich insbesondere regionale Händler/ Kleinerzeuger bewerben, die im traditionellen Obstanbau erntefrisches Obst und Gemüse anbieten, frische Blumen, Beet-, Balkonpflanzen, Gemüsepflanzen, aber auch Fleisch- und Wurstwaren oder Honig.

Somit also Produkte des Obst- und Gartenbaus, der Land- und Forstwirtschaft und der Fischerei, Erzeugnisse des Weinanbaus, sowie rohe Naturerzeugnisse mit Ausnahme von lebenden Tieren.

Nutzen Sie diese Chance! Tragen Sie mit Ihrer Teilnahme zur Attraktivität des Wochenmarktes Unter den Linden und auf dem Strengfeld in Werder (Havel) bei.

Interessensbekundungen senden Sie bitte an:

Werderscher Obst- und Gartenbauverein e.V.
Walter Kassin (Vorsitzender)
Berliner Straße 113a
14542 Werder (Havel)
Telefon: 03327 70162

kassin@obstbauverein-werder.de
www.obstbauverein-werder.de

gez. Christian Große
1. Beigeordneter

Seitenanfang

MAERKER
Bürger machen mit!




NEWS-ARCHIV


Besuchen Sie unser Archiv der vergangenen Monate HIER!

PRESSE-ARCHIV


Besuchen Sie unser PRESSEARCHIV!


Aktuelle Beiträge
über die Stadt Werder (Havel) unter:


www.general-
anzeiger-
werder.de



Umzug nach Werder
www.wetter.net





 Tourismus-
Navigations-
Assistent




Virtuelle Städtetour
durch Werder (Havel)


Tagesprogramm

Blutspendedienst Berlin-Brandenburg und Sachsen
Suchen Sie Ihren aktuellen Blutspendetermin in: