Kommunalwahl und Europawahlen 2014


Bekanntmachung der Wahlleiterin der Stadt Werder (Havel)

Übergang eines Sitzes der Stadtverordnetenversammlung Werder (Havel)

Gemäß § 60 des Brandenburgischen Kommunalwahlgesetzes mache ich Folgendes bekannt:

Stadtverordnetenversammlung Werder (Havel)

Die für den Wahlvorschlag für BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN (GRÜNE/B90) gewählte Verordnete,

Frau Ilona Klapper,
hat ihr Mandat mit Wirkung zum 31.07.2017 niedergelegt.

Die Ersatzpersonen, Frau Editha Stürtz-Frase, Frau Katharina Weber und Herr Fritz Rietz, haben die Annahme des Mandats abgelehnt.

Somit ging ihr Sitz auf die in der Reihenfolge nächste Ersatzperson über. Die Ersatzperson,

Herr Markus Altmann,
nahm die Wahl an und rückt damit ab dem 05.08.2017 in die Stadtverordnetenversammlung nach.

gez.
Annika Lack
Wahlleiterin



Bekanntmachung der Wahlleiterin der Stadt Werder (Havel)

Übergang eines Sitzes der Stadtverordnetenversammlung Werder (Havel)

Gemäß § 60 des Brandenburgischen Kommunalwahlgesetzes mache ich Folgendes bekannt:

Stadtverordnetenversammlung Werder (Havel)

Die für den Wahlvorschlag für DIE LINKE gewählte Verordnete,

Frau Renate Vehlow,

hat ihr Mandat mit Wirkung zum 31.12.2016 niedergelegt. Ihr Sitz ging auf die in der Reihenfolge erste Ersatzperson über. Die Ersatzperson,

Herr Gunter Schinke,

nahm die Wahl an und rückt damit ab dem 01.01.2017 in die Stadtverordnetenversammlung nach.

gez.
Annika Lack
Wahlleiterin



Bekanntmachung der Wahlleiterin der Stadt Werder (Havel)

Übergang eines Sitzes im Ortsbeirat Glindow

Gemäß § 60 des Brandenburgischen Kommunalwahlgesetzes und § 81 Abs. 2 der Brandenburgischen Kommunalwahlverordnung mache ich Folgendes bekannt:

Die für den Wahlvorschlag der FREIE BÜRGER Werder (kurz: FB, vormals: Aktion FREIE BÜRGER) gewählte Vertreterin,

Frau Marlies Frohloff,

hat ihr Mandat als Ortsbeiratsmitglied mit Wirkung zum 31.12.2016 niedergelegt.

Die in der Reihenfolge erste Ersatzperson, Herr Peter Kames, hat die Annahme des Mandats abgelehnt.

Somit ging der Sitz auf die in der Reihenfolge nächste Ersatzperson über. Die Ersatzperson,

Frau Angela Kasseck,

nahm die Wahl an und rückt damit ab dem 01.01.2017 in den Ortsbeirat Glindow nach.

gez.
Annika Lack
Wahlleiterin



Bekanntmachung der Wahlleiterin der Stadt Werder (Havel)

Ortsbeirat Petzow

Gemäß § 80 Abs. 3 der Brandenburgischen Kommunalwahlverordnung mache ich Folgendes bekannt:

Der für den Wahlvorschlag der Christlich Demokratischen Union Deutschlands (CDU) gewählte Vertreter,

Herr Dieter Möller,

ist verstorben.

Sein Sitz würde auf die in der Reihenfolge erste Ersatzperson übergehen. Da jedoch kein weiterer Bewerber für die CDU gewählt wurde, steht keine Ersatzperson zur Verfügung, weshalb bis zum Ablauf dieser Wahlperiode ein Sitz im Ortsbeirat Petzow unbesetzt bleibt.

gez.
Annika Lack
Wahlleiterin



Bekanntmachung der Wahlleiterin der Stadt Werder (Havel)

Übergang eines Sitzes der Stadtverordnetenversammlung Werder (Havel)

Gemäß § 60 des Brandenburgischen Kommunalwahlgesetzes mache ich Folgendes bekannt:

Stadtverordnetenversammlung Werder (Havel)

Der für den Wahlvorschlag für die Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU) gewählte Verordnete,

Herr Bernd Warsawa,

hat sein Mandat mit Wirkung zum 01.03.2016 niedergelegt.
Sein Sitz ging auf die in der Reihenfolge erste Ersatzperson über. Die Ersatzperson,

Herr Lothar Boreck,

nahm die Wahl an und rückt damit ab dem 09.03.2016 in die Stadtverordnetenversammlung nach.

gez.
Annika Lack
Wahlleiterin


Bekanntmachung der Wahlleiterin der Stadt Werder (Havel)

Übergang von Sitzen auf Ersatzpersonen für die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Werder (Havel) und die Ortsbeiräte Bliesendorf, Derwitz und Plötzin

Bekanntmachung als PDF-Datei


Bekanntmachung der Wahlleiterin der Stadt Werder (Havel)

Wahlergebnisse der Wahlen vom 25. Mai 2014 zur Stadtverordnetenversammlung Werder (Havel) und zu den Ortsbeiräten der Ortsteile Bliesendorf, Derwitz, Glindow, Kemnitz, Petzow, Phöben, Plötzin und Töplitz

Bekanntmachung als PDF-Datei


Bekanntmachung der Wahlleiterin der Stadt Werder (Havel)

Für die Wahlen der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Werder (Havel) und der Ortsbeiräte am 25.05.2014

Gemäß § 4 Absatz 1 der Brandenburgischen Kommunalwahlverordnung (BbgKWahlV) mache ich Folgendes bekannt:

Die 3. Sitzung des Wahlausschusses findet am 27. Mai 2014 um 17.00 Uhr im Rathaus in der Eisenbahnstraße 13/14 im Sitzungssaal (Zimmer 22) statt.

Tagesordnung:
Feststellung des endgültigen Wahlergebnisses nach §§ 47 und 48 des Brandenburgischen Kommunalwahlgesetzes und § 73 der Brandenburgischen Kommunalwahlverordnung für die Wahlen
- zur Stadtverordnetenversammlung Werder (Havel) sowie
- zu den Ortsbeiräten Bliesendorf, Derwitz, Glindow, Kemnitz, Petzow, Phöben, Plötzin und Töplitz.

Zu der öffentlichen Sitzung hat jede Person nach Maßgabe der vorhandenen Plätze Zutritt.

gez.
Annika Lack
Wahlleiterin


Musterstimmzettel für die Europawahl, Kreistagswahl und für die Wahl zur Stadtverordnetenversammlung und Ortsbeiräte 2014

Musterstimmzettel Europawahl als PDF-Datei
Musterstimmzettel Kreistag als PDF-Datei
Musterstimmzettel Stadtverordnetenversammlung als PDF-Datei
Musterstimmzettel Bliesendorf als PDF-Datei
Musterstimmzettel Derwitz als PDF-Datei
Musterstimmzettel Glindow als PDF-Datei
Musterstimmzettel Kemnitz als PDF-Datei
Musterstimmzettel Petzow als PDF-Datei
Musterstimmzettel Phöben als PDF-Datei
Musterstimmzettel Plötzin als PDF-Datei
Musterstimmzettel Töplitz als PDF-Datei


Wahlscheinantrag für die Europa- und Kommunalwahlen am 25. Mai 2014

Jeder Wahlberechtigte der in Werder (Havel) mit Hauptwohnung gemeldet ist, hat die Möglichkeit sein Wahlrecht durch briefliche Stimmabgabe wahrzunehmen.

Mit dem beiliegenden Antrag können Sie bis zum 23.05.2014, 18.00 Uhr die erforderlichen Unterlagen (Stimmzettel, Stimmzettelumschlag, amtlichen Wahlbrief und Merkblatt) elektronisch anfordern. Der Antrag kann auch von der eintragungsberechtigten Person selbst oder einer von ihr bevollmächtigten Person schriftlich per Post oder FAX oder mündlich (zur Niederschrift) beim Bürgerservice im Schützenhaus, Uferstr. 10 gestellt werden. Die Briefwahlunterlagen werden der antragstellenden Person übersandt bzw. ausgehändigt und müssen bis spätestens 25.05.2014, 18.00 Uhr bei der angegebenen Stelle abgegeben werden.

Wahlscheinantrag als PDF-Datei


Amtliche Bekanntmachung der Stadt Werder (Havel)

Bekanntmachung der Stadt Werder (Havel) über das Recht auf Einsicht in das Wählerverzeichnis und die Erteilung von Wahlscheinen

Bekanntmachung als PDF-Datei


Bekanntmachung der Wahlleiterin der Stadt Werder (Havel)

Zugelassene Wahlvorschläge für die Wahl zur Stadtverordnetenversammlung und zu den Ortsbeiräten

Bekanntmachung als PDF-Datei


Bekanntmachung der Wahlleiterin der Stadt Werder (Havel)

Einladung zur 2. Sitzung des Wahlausschusses am 21.03.2014

Bekanntmachung als PDF-Datei


Bekanntmachung der Wahlleiterin der Stadt Werder (Havel)

Für die Besetzung der Wahlvorstände anlässlich der Wahlen am 25. Mai 2014 werden dringend Beisitzer/ innen für die Wahlvorstände benötigt.

Bekanntmachung als PDF-Datei


Bekanntmachung der Wahlleiterin der Stadt Werder (Havel)

Einladung zur konstituierenden Sitzung des Wahlausschusses am 04.03.2014

Bekanntmachung als PDF-Datei


Pressemitteilung der Stadt Werder (Havel)

Mitteilung zu geänderten Wahllokalen/Wahlräumen

Bekanntmachung als PDF-Datei


Bekanntmachung der Wahlleiterin der Stadt Werder (Havel)

Aufforderung an die Parteien, politischen Vereinigungen und Wählergruppen zur Benennung von Beisitzer/ innen für die Wahlvorstände

Bekanntmachung als PDF-Datei
   
Bereitschaftserklärung zur Übernahme eines Wahlehrenamtes als PDF-Datei



Bekanntmachung der Wahlleiterin der Stadt Werder (Havel)

Aufforderung zur Einreichung von Wahlvorschlägen für die Wahl der Stadtverordnetenversammlung und der Ortsbeiräte

Bekanntmachung als PDF-Datei
   
Hinweise der Kreiswahlleiterin zum Formularserver als PDF-Datei



Bekanntmachung der Wahlleiterin der Stadt Werder (Havel)

Aufforderung an die Parteien, politischen Vereinigungen und Wählergruppen zur Benennung von Beisitzern für den zu bildenden Wahlausschuss

Bekanntmachung als PDF-Datei



Amtliche Bekanntmachung der Stadt Werder (Havel)

über die Berufung einer Wahlleiterin und einer stellvertretenden Wahlleiterin für das Wahlgebiet der Stadt Werder (Havel)

Die Stadtverordnetenversammlung Werder (Havel) hat gemäß §15 Brandenburgisches Kommunalwahlgesetz in ihrer Sitzung am 12.12.2013, Frau Annika Lack zur Wahlleiterin und als ihre Stellvertreterin, Frau Carola Bischof für das Wahlgebiet der Stadt Werder (Havel) berufen.

gez.
Werner Große
Bürgermeister


Seitenanfang

www.wetter.net





Virtuelle Städtetour
durch Werder (Havel)


Tagesprogramm

Blutspendedienst Berlin-Brandenburg und Sachsen
Suchen Sie Ihren aktuellen Blutspendetermin in: