ARCHIV - NEUIGKEITEN - 01.12. - 31.12.2003

Adventsbasteln in der Stadtbibliothek Werder (Havel)

Noch kein Geschenk für Mama oder Papa ? Dann kommt am 10. Dezember 2003 um 14.30 Uhr in die Stadtbibliothek Werder (Havel), wir wollen mit euch kleine Überraschungen für die Adventszeit basteln. Wenn ihr Lust habt, schaut einfach vorbei und bringt bitte euren Bibliotheksausweis und 1,00 EUR für Bastelmaterialien mit. Wir freuen uns auf euch.

gez. Beate Rietz
Beigeordnete

Seitenanfang

Pressemitteilung

In der Zeit vom 10.12.2003 bis einschließlich 15.12.2003 bleibt das Einwohnermeldeamt der Stadt Werder (Havel) wegen technischer Umstellung der Software sowie Schulung und Einweisung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geschlossen. Ab Dienstag, den 16.12.2003 ist das Einwohnermeldeamt wieder für den Publikumsverkehr geöffnet.

Für diese notwendige Maßnahme wird um Verständnis gebeten.

gez. Werner Große
Bürgermeister

Seitenanfang

"„Die Früchte aus Nachbars Garten“: Geschichten Ost-Westdeutscher Liebesbeziehungen

Jana Weinert liest in der Stadtbibliothek Werder (Havel)

Am Mittwoch, den 3. Dezember 2003 liest die Autorin Jana Weinert in der Stadtbibliothek Werder (Havel), Brandenburger Str. 1a aus ihrem Buch "Die Früchte aus Nachbars Garten": Geschichten Ost-Westdeutscher Liebesbeziehungen.
In Jana Weinerts Buch erzählen Menschen aus dem Ost- und Westteil Deutschlands ihre Geschichte. Allen ist eines gemeinsam: Sie lieben jemanden, der im jeweils anderen System aufwuchs und entsprechende Erfahrungen und Einstellungen in die Beziehung einbringt. Auf beiden Seiten der ehemaligen Grenze haben Menschen geliebt und gelacht, erlitten Verluste und Verletzungen, arbeiteten, träumten und hatten Sehnsüchte.
Ost-West-Klischees sind mehr oder minder gehegt worden und geraten nun, in der Begegnung mit dem jeweils anderen, wenn nicht ins Wanken, dann wenigstens ins Bewusstsein.
Einander kennen lernen heißt auch, von sich erzählen: Was weiß ich von mir, was erfahr ich vom anderen, wo tut sich Gemeinsames auf, wo erlebe ich Fremdes, was war für uns Kindheit...?
Zu dieser Veranstaltung laden Sie der Buchladen auf dem Strengfeld, Frau von dem Fange und die Stadtbibliothek Werder (Havel) ganz herzlich ein. Der Eintritt kostet 2,00 EUR. Sie haben die Möglichkeit das Buch vor Ort zu erwerben und signieren zu lassen. Wir freuen uns auf einen interessanten Abend.

gez. Beate Rietz
Beigeordnete

Seitenanfang


www.wetter.net





Virtuelle Städtetour
durch Werder (Havel)


Tagesprogramm

Blutspendedienst Berlin-Brandenburg und Sachsen
Suchen Sie Ihren aktuellen Blutspendetermin in: