ARCHIV - NEUIGKEITEN - 01.07. - 31.07.2004

Pressemitteilung

Im Rahmen der kommunalen Gebietsreform tritt ab 01.07.2004 für die Stadt Werder (Havel) mit allen Ortsteilen die einheitliche Postleitzahl 14542 in Kraft.

Seitenanfang

"Blühendes Grün" in Werder (Havel)

Auch in diesem Jahr wird der Wettbewerb "Blühendes Grün" in Werder (Havel) fortgeführt. Die Nachhaltigkeit unserer blühenden Stadt zeigt sich vielerorts im gewerblichen, öffentlichen und privaten Bereich.

So hat zum Beispiel die Gärtnerei Gentz Blumenkübel am Brunnen auf dem Marktplatz und am Alten Rathaus auf der Inselstadt aufgestellt. Durch den Garten- und Landschaftsbau Uwe Mehring wurden im Bereich des Bahnhofes Werder (Havel) wieder zwei Blumensäulen zur Verfügung gestellt.

Die Havelländischen Baumschulen pflanzten zum "Tag des Baumes" eine Blumenesche als Großstrauch im Uferbereich neben dem Bootsverleih. Hierzu muss noch erwähnt werden, dass die Havelländischen Baumschulen in jedem Jahr zum "Tag des Baumes" eine solche Aktion durchführen wollen.

Der Hagebaumarkt hat Geranien zur Bepflanzung von Blumenkästen für die Carl-von-Ossietzky-Realschule, Unter den Linden zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus wird der Hagebaumarkt die alten Bushaltestellen in Petzow verschönern, so dass sie in die Parklandschaft Petzow passen. Weiterhin will der Hagebaumarkt noch einen Beitrag zu mehr Begrünung des Plantagenplatzes leisten.

Die Baumschule Lorberg hat sich bereit erklärt, vier Bäume als Schattenspender auf dem Spielplatz neben der Mühle auf der Inselstadt zu pflanzen.

Allen, die mit dazu beigetragen haben, unsere Stadt für ihre Einwohner und Gäste noch lebenswerter zu gestalten, möchten wir hiermit ein herzliches Dankeschön sagen.

Seitenanfang

Wandertheater "Ton und Kirschen" gibt im Juli ein Gastspiel mit dem neuen Stück "Middle of the Moment"

Das 1992 gegründete Wandertheater hat es zur Tradition werden lassen alle neuen Stücke in Werder (Havel) zu präsentieren. Es begann 1992 mit "der Bucklige" aus 1001 Nacht und es folgten 10 weitere Prämieren.

In diesem Jahr wird das Stück "Middle of the Moment" gezeigt, zwei tragikomische Weltgeschichten "Die Haxe" und "Elizaveta Bam" diese zwei Geschichten aus zwei sehr unterschiedlichen Ländern und Kulturen werden die Zuschauer begeistern.

In beiden Geschichten platzen wie "mitten im Moment" in das Leben ganz gewöhnlicher Menschen. In beiden Geschichten ist das Klopfen an der Tür der Anfang vom Ende und die damit verbundene existenzielle Angst der Impuls für den Lauf der Handlung, die auf der Bühne wiederum verschiedene Wege einschlägt. In dem Stück "Die Haxe" wird aus dem tragikomischen Spiel Ernst und in "Elizaveta Bam" ergreift man die Flucht aus dem Ernst der Situation in ein komisch-groteskes Spiel.

Am 30. und 31. Juli jeweils um 20.00 Uhr und am 1. August um 16.00 Uhr an der Regattastrecke (links der Inselbrücke) , Karten wird es jeweils an der Abendkasse geben.

Die Stadt Werder (H.) freut sich, international anerkannte Künstler zu Gast zu haben, wir hoffen, dass viele Besucher die Theateraufführungen erleben.

Seitenanfang

Pressemitteilung

Hertha BSC „ Hautnah“ in Brandenburg!

Auf der letzten Stadtverordnetenversammlung am 10.06.2004 in Werder(Havel) wurde dem Antrag der CDU Fraktion – Werder(Havel) wird Partnerstadt von Bundesligist Hertha BSC Berlin – einstimmig entsprochen.
Die Stadt Werder(Havel) ist nunmehr die 14. Partnerstadt des Fußballclubs Hertha BSC im Land Brandenburg.

Durch diese Partnerschaft haben die örtlichen Fußballvereine mit seinen 600 Mitgliedern davon 300 im Nachwuchsbereich die Chance von den Profis unterstützt zu werden.

Es wird eine Förderung der Jugend – und Nachwuchsarbeit, Austausch mit anderen Fußballvereinen, Einlaufen der Jugendmannschaften mit den Bundesligaprofis, Hospitant der Trainer bei Hertha BSC, sowie finanzielle Unterstützung durch Sachspenden angestrebt.

Des weiteren sieht die Partnerschaft vor:
Einrichtung einer Ticketonlineverkaufstelle, mediale Unterstützung, Fantreff sowie Fanartikel Verkauf in unserer Stadt.

Die offizielle Pressekonferenz mit Verleihung der Urkunde im neuen Fantreff wird voraussichtlich im Juli 2004 stattfinden. Der Termin dazu wird noch rechtzeitig bekannt gegeben.

Seitenanfang

12. Werderaner Mühlenfest am 31. Juli 2004
rund um die Bockwindmühle in Werder (Havel)


Auch in diesem Jahr wird es auf dem Werderaner Mühlenfest für jeden Geschmack etwas Interessantes geben. Neben traditionellem Handwerk , vertreten durch den alten Schmiedemeister Hermann Boremski werden sich auch neue innovative Wirtschaftszweige vorstellen. In diesem Jahr wird sich die in den Havelauen ansässige Firma Flex Stone präsentieren und den Besuchern auch die Möglichkeit geben, mit ihren Materialien praktisch zu arbeiten.

Die kleinen Gäste werden auf dem Spielplatz geschminkt, können sich auf der Hopseburg vergnügen oder den Programmen lauschen.

Um 13.00 Uhr wird DJ Christian das Fest musikalisch eröffnen und im Anschluss werden die Havelländer Blasmusikanten die fröhliche Kaffeetafel begleiten.

Der aus Funk- und Fernsehen bekannte Humorist "Günti Krause" wird die Lachmuskeln strapazieren und gute Laune verbreiten.

Der Bürgermeister und die Baumblütenkönigin werden gegen 16.15 Uhr die Gewinner des Wettbewerbes "schönster Vorgarten/Balkon"
prämieren.
Die Ausstellung im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Galerie im Alten Rathaus" wird in der Zeit von 13.00 – 18.00 Uhr geöffnet sein.

Das Wandertheater "Ton und Kirschen" wird ab 20.00 Uhr an der Regattastrecke das Stück "Middle of the Moment" aufführen.

Was wäre ein Mühlenfest ohne Tanz in die laue Sommernacht, dass mit der lauen Sommernacht können wir nicht versprechen aber für heiße Rhythmen sorgt die Berliner Band "Music Voice" mit der Liedsängerin Tina, die ein echtes Insulaner Kind ist ab 19.00 Uhr.

Die Gastronomen werden bis Mitternacht für Ihr leibliches Wohl sorgen mit einem ebenfalls sehr abwechslungsreichem Angebot.

Der Eintritt ist wie immer frei, so dass einem gelungenem Fest nichts im Wege steht.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Seitenanfang


www.wetter.net





Virtuelle Städtetour
durch Werder (Havel)


Tagesprogramm

Blutspendedienst Berlin-Brandenburg und Sachsen
Suchen Sie Ihren aktuellen Blutspendetermin in: