STÄDTISCHE EINRICHTUNGEN


BILDUNGSSTRUKTUR
KINDERTAGESSTÄTTEN
SONSTIGE ANGEBOTE
KINDER, JUGEND UND SENIOREN
STADTBIBLIOTHEK WERDER (HAVEL)


 
BILDUNGSSTRUKTUR

Die Stadt Werder (Havel) ist Träger von 5 Schulen und bietet somit ein vielfältiges Bildungsangebot an. Weiterhin wird das Bildungsangebot um ein Oberstufenzentrum und um eine Schule mit sonderpädagogischem Förderschwerpunkt abgerundet. An 2 Grundschulen wird in Form einer verlässlichen Halbtagsgrundschule eine Betreuung vor und nach der Schule angeboten, hier können die Schüler die vielfältigen Angebote der Kooperationspartner nutzen.

Die Stadt Werder (Havel) ist Träger folgender Schulen:

Grundschule Karl Hagemeister VHG
(3-4 zügige Grundschule)
Gluckstraße 8
14542 Werder (Havel)

Schulleiterin: Frau Wegener
stellv. Schulleiterin: Frau Hammon
Sekretariat: Frau Baumann-Haußels
Tel.: 03327/42355
Fax: 03327/730876
E-Mail: khgs@schulen-werder.de
Internetadresse: www.vhg-karl-hagemeister.de

Integrierte Tagesbetreuung:
Frau Küpper (Leitende Erzieherin)
Tel.: 03327 / 570 707
E-Mail: kuepper@schulen-werder.de
Sprechzeit: Mi 15.00 bis 16.30 Uhr

Ansprechpartnerin Kl. 1-3:
Frau Hammon, Sprechzeit mit Anmeldung: B-Woche 14.00-16.00 Uhr

Ansprechpartnerin K. 4-6:
Frau Wegener, Sprechzeit mit Anmeldung: A-Woche 14.00-16.00 Uhr

Grundschule Karl Hagemeister VHG

Bildungsangebot/Besonderheiten:

seit 2008 verlässliche Halbtagsgrundschule mit integrierter Tagesbetreuung
ab 6.00 Uhr Frühbetreuung bis 17.30 Uhr Nachmittags- und Spätbetreuung
Unterricht in Blöcken
vielfältige Angebote der Freizeitgestaltung durch Pädagogen und Kooperationspartner, Hausaufgabenbetreuung
Förderung von Kindern mit Teilleistungsstörungen im Unterricht durch Lehrkräfte und 2 Sonderpädagoginnen, Logopädische Förderung (nach Anmeldung)
2 Räume für sonderpädagogische Maßnahmen
Extraräume für die Tagesbetreuung
Angebot evang. Religionsunterricht

Busverbindung ins Zentrum, zum Bahnhof und in die umliegenden Gemeinden: Linie 635 (Citybus); Linie 636 (Petzow-Werder-Kemnitz); Linie 633 (Werder-Glindow-Fichtenwalde), Schulbus



Allgemeine
Informationen/
Formulare:


Der Schulbezirkssatzung können Sie den Einzugsbereich der entsprechenden Schule entnehmen. Zur Schulanmeldung  wenden Sie sich bitte dementsprechend an die für den Einzugsbereich zuständige Schule:


DOWNLOAD!

Der VHG-Satzung können Sie Regelungen zu den Elternbeiträgen, Vertragsbedingungen und anderen Grundlagen für die Betreuung Ihrer Kinder an einer unserer 2 verlässlichen Halbtagsgrundschulen entnehmen. Die Anmeldung zur integrierten Tagesbetreuung (Früh- und bzw. Nachmittags-betreuung) erfolgt bei der leitenden Erzieherin der VHG:


DOWNLOAD!

Der Schulentwicklungsplan des Landkreis Potsdam-Mittelmark gibt Auskunft über Schülerzahlen, Zustand der Schulgebäude, Art der Schule und über viele andere Informationen:


DOWNLOAD!

Weitere Informationen zur Schulanmeldung und zu den Anmeldeterminen, zu den einzelnen Bildungsgängen oder anderen Informationen können Sie der Internetpräsenz des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport (MBJS) entnehmen:


DOWNLOAD!



Carl-von-Ossietzky Oberschule mit angegliederter Primarstufe
(1-2 zügige Grundschule, 3-4 zügige Oberschule)

Unter den Linden 11
14542 Werder (Havel)

Telefon: 03327 / 42725
Telefon: 03327 / 43008
E-Mail: cvo@schulen-werder.de
Internetadresse: www.oberschule-werder.de

Schulleitung:
Schulleiterin: Frau Ines Lenius
Primarstufenleiterin: Frau P. Amelung
Stellvertretender Schulleiter: Herr Mütz

Sekretariat:
Öffnungszeiten: täglich von Montag bis Freitag von 7.30 bis 14.30 Uhr
Frau Heinrich (Schulsekretärin Sekundarsstufe) – Tel. 03327 / 42725
Frau Hofmann (Schulsekretärin Primarstufe) – Tel.: 03327 / 43008



Oberschule "Carl von Ossietzky" Werder

Bildungsangebot/Besonderheiten:

Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage
Innovative Schule des Landes Brandenburg 2006
Unterricht mit naturwissenschaftlicher Profilierung
LRS Stützpunktschule in PM
Integrativer Unterricht (Schüler m. besonderem Betreuungsbedarf werden integriert)
Förderunterricht ab Klasse 1
Hortbetreuung ab Klasse 1
Durchführung Betriebspraktika und Berufsorientierung
Schullaufbahn- und Berufsberatung
Astronomie als reguläres Unterrichtsfach in Klasse 10
Schule ist im Bereich der Primarstufe (Klassen 1-6) zweizügig und im Bereich der Sekundarstufe I (Klassen 7-10) dreizügig
Hauptschulabschluss / erweiterte Berufsbildungsreife
Realschulabschluss / Fachoberschulreife
bei besonderen Leistungen Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe

Busverbindung ins Zentrum, zum Bahnhof und in die umliegenden Gemeinden: Linie 635 (Citybus); Linie 636 (Petzow-Werder-Kemnitz); Linie 633 (Werder-Glindow-Fichtenwalde), Schulbus

Arbeitsgemeinschaften:

Sport, Handball, Fußball, Leichtathletik Chor
PC Führerschein, Homepage
Kunst,  Holzbearbeitung



Ernst-Haeckel-Gymnasium
(3 zügiges Gymnasium)

Kesselgrundstraße 62
14542 Werder (Havel)

Schulleiter/in: Herr Ritter
stellv. Schulleiter/in: Herr Zube
Sekretariat: Frau Hoffmann
Tel.: 03327 / 6634 3
Fax: 03327 / 6634 44
E-Mail: ehg(at)schulen-werder(punkt)de
Internetadresse: www.ehg-werder.de



Bildungsangebot/Besonderheiten:

mathematisch-naturwissenschaftlich-technischer Schwerpunkt
besonderes Interesse an der Förderung sportlicher, musikalischer, darstellerischer und künstlerischer Leistungen
Unterricht in den Fremdsprachen Englisch, Französisch, Russisch und Latein
Leistungs- und Begabungsklasse ab 5. Klasse (Aufnahmeverfahren)
Toleranz, gegen Rassismus und Gewalt
internationale Verbindungen
soziales Engagement
Suchtprävention

Busverbindung ins Zentrum, zum Bahnhof und in die umliegenden Gemeinden: Linie 635 (Citybus); Linie 636 (Petzow-Werder-Kemnitz); Linie 633 (Werder-Glindow-Fichtenwalde), Schulbus

Arbeitsgemeinschaften:

u.a. Schach, Modellbau, Badminton, Kunst, Philosophie, Fußball, Italienisch, Spanisch



Grundschule Glindow
(1 bis 11 /2 zügigige Grundschule)

Dorfstraße 1
14542 Werder (Havel) / OT Glindow

Schulleiter/in : Frau Jerichow
Sekretariat: Frau Gerner
Tel. 03327 / 45907
Fax: 03327 / 669462
E-Mail: gsgl@schulen-werder.de
Internetadresse: www.glindow.schule

Grundschule Glindow

Bildungsangebot/Besonderheiten:

Unterricht in den Klassen 1-6
Neigungsdifferenzierung in den Klassen 5/6 in sechs Kursen : Kunst, Englisch, Umwelt, Informatik, 1000 Experimente, Ballsport
Rhythmisierung des Unterrichts in Doppelstunden
besondere Förderung des Lesens
(Wettbewerbe,Leseecken,Vorträge der Schüler)
Nutzung der neuen Medien (Grundlagenbildung)

Busverbindung ins Zentrum, zum Bahnhof und in die umliegenden Gemeinden: Linie 633 (Werder-Glindow-Fichtenwalde), Schulbus

Arbeitsgemeinschaften:

meditative Entspannung, Schulgarten, Computer, Mädchenfußball, Basteln, Schülerparlament, Sport, Französisch, Handarbeit, Bogenschießen, Junge Sanitäter



Inselschule Töplitz VHG
(Verlässlichen Halbtagsgrundschule mit integrierter Tagesbetreuung)
(1,5 zügige Grundschule)

Hasselberg 11
14542 Werder (Havel)

Schulleiter/in: Frau Wick

Sekretariat / Schulleitung:
Tel.: 033202 / 602 34
Fax: 033202 / 70 02 49

Kindertagesbetreung:
Tel.: 033202 / 70 48 47
Mobil: 0152 - 52 855 286

E-Mail: info@inselschule-toeplitz.eu
Internetadresse: www.inselschule-toeplitz.eu

Inselschule Töplitz

Bildungsangebot/Besonderheiten:

Flexprogramm – flexible Schuleingangsphase ½ (Schüler 1.+2. Klasse lernen zusammen)
Ganztagsangebot – verlässliche Halbtagsgrundschule mit integrierter Kindertagesbetreuung (VHG) seit 06/07
Förderangebote für leistungsstarke und leistungsschwache Schüler u.a Sprachförderung
Lernen in der Begegnungssprache Englisch ab Klasse 1
methodische Vielfalt durch unterschiedliche Unterrichtsformen ( Frontalunterricht, offener Unterricht, Freiarbeit, Projektunterricht, Lernwerkstatt, Wochenplan)
Integration fremdsprachiger Schüler
integrierte Projekte ( Rechenschwäche RS, LRS, didaktisch-methodische Lernspiele)
„Klasse Musik“ – Musikschulprojekt mit Landesverband Musik für Gitarre

Busverbindung über die Linien 634 (Wildpark-Werder-Neu-Töplitz); 612 (Neu-Töplitz-Potsdam), Gute Autobahnanbindung über die A10-Abfahrt Töplitz/Leest, Schulbus



Weitere Schulen im Stadtgebiet Werder (Havel) - Schulträgerschaft beim Landkreis Potsdam-Mittelmark:

Oberstufenzentrum

Altenkirchweg 6-8
14542 Werder (Havel)

Schulleiter/in: Herr Thiel
stellv. Schulleiter/in: Frau Beiler
Sekretariat: Frau Junker
Tel. 03327/ 6687-0
Fax: 03327/ 6687-60
E-Mail: info@osz-werder.de
Internetadresse: www.osz-werder.de

Oberstufenzentrum

Bildungsangebot/Besonderheiten:

Abitur mit o. oder berufsorientiertem Schwerpunkt
Berufsausbildung u. a. Automobilenkaufleute, biologisch-technische Assistentin, Landwirtschaft
Fachoberschule – Erwerb der Fachhochschulreife
Fachschule Techniker – Fachrichtung Agrartechnik
Wohnheim auf dem Schulgelände
Parkplatz auf und um das Schulgelände vorhanden

Busverbindung ins Zentrum, zum Bahnhof und in die umliegenden Gemeinden: Linie 633 (Werder-Glindow-Fichtenwalde), Schulbus



Schule am Plessower See
Schule mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt "Lernen"

Kemnitzer Chaussee 75
14542 Werder (Havel)

Schulleiterin Frau Becker
Sekretariat: Frau Groß
Tel. 03327 668 990
Fax: 03327 668 9930
E-Mail: Info@Schule-am-Plessower-See.de
Homepage: www.Schule-Am-Plessower-See.de

Schule am Plessower See

Bildungsangebot/Besonderheiten:

Abschluss der Schule mit dem sonderpäd. Förderschwerpunkt ,,Lernen“ , ein der Berufsbildungsreife entsprechender Abschluss
13 Sonderpädagogen, 1 Unterrichtshelferin, 1 Krankenschwester, 1 Physiotherapeuten, 1 Schulsozialarbeiter
unserer Motto : ,, Lebensnah lernen - aufs Leben
vorbereitet sein“ – spezielle Lern- u. Lebensbedingungen zur Gestaltung eines individuellen Lernprozesses
Ganztagsbetreuung in Jahrgangsstufen 7-10
Schwerpunkte der pädagogischen Arbeit: Rhythmisieren des Unterrichtstages

Förderkursangebote:

gesunde Ernährung
Sprachtherapeutische Spiele und Angebote wie Schwimmen, Reiten,
Einzeltherapie und Ergotherapie
Computerkurs
Trommeln
Sport- u. Gesellschaftsspiele 

Busverbindung ins Zentrum, zum Bahnhof und in die umliegenden Gemeinden: Linie 636 (Standrandsiedlung/Kemnitz); 635 (Citybus), Schulbus



Freie Waldorfschule Werder / Havel – Christian Morgenstern
mit integriertem Kindergarten und Hort

Elsastraße 14 - 16
14542 Werder (Havel)

Schulleitung: Frau Kupsch-Meumann, Frau Borzeix, Herr SchwenderSekretariat: Frau Weber
Tel. 03327 45838
Fax: 03327 45863
E-Mail: info@waldorfschule-werder.de
Homepage: www.freie-schule-werder.de
www.waldorfschule-werder.de

Schule am Plessower See

Wir unterrichten auf Grundlage der Waldorfpädagogik und sind Mitglied im Bund der Freien Waldorfschulen e.V.

Eckdaten :
integrierter Kindergarten
Klassen 1 - 12 im stabilen Klassenverband
verlässliche Halbtagsschule mit Hort (bis zur 6.Klasse)
Abschlüsse:  einfache und erweiterte Berufsbildungsreife, nach der 12. Klasse Fachoberschulreife sowie Qualifikation
zum Besuch der gymnasialen Oberstufe (Abitur nach der 13. Klasse in Kooperation mit anderen Waldorfschulen)

 
Waldorfpädagogik:
Stabile Klassenverbände durch den Verzicht auf Sitzenbleiben
Fremdsprachen ab der ersten Klasse,
Epochenunterricht (Blockunterricht)
Gemeinschaftsschule der Klassen eins bis zwölf
künstlerische Gestaltung des Unterrichts
Gartenbau und handwerklicher Unterricht
ausführliche Textzeugnisse

Sehr gute Anbindung durch die direkte Bahnhofsnähe





KINDERTAGESSTÄTTEN

Kindereinrichtungen der Stadt Werder (Havel):

Kita „Eichenhof"
14542 Werder (Havel)
Kemnitzer Str. 93

Leiterin: Frau Kalsi
Tel.: 03327-44776
Email: kita.eichenhof@alice.de

Kita "Eichenhof"

Unsere Kita „Eichenhof“ bietet den Kindern vielfältige Erlebnis- und Erfahrungsmöglichkeiten durch die günstige Lage, ihre Nähe zum Stadtwald und zum Zentrum unserer Blütenstadt. Unsere Gruppen- und Sanitärräume sind kindgerecht und modern ausgestattet. In allen Gruppenräumen stehen den Kindern Hochebenen, Rückzugsbereiche und anregungsreiches Material zur Verfügung.

Besonderheiten:
  • Matschanlage & ,,MS Eichhörnchen“
  • Obstbäume, ein Hoch- und ein Naschbeet ermöglichen Kindern erste Erfahrung über Obst- u. Gemüseanbau
Kapazität:
45 Kinder von 2 Jahren bis zum Schuleintritt

Öffnungszeiten:
6.00 Uhr bis 17.00 Uhr
freitags 6.00 Uhr bis 16.00 Uhrr





Gebührensatzung für die Inanspruchnahme von Kindertagesstätten (Kitas) und Tagespflegestellen in der Stadt Werder (Havel)


DOWNLOAD!

Anhaltswerte für Elternbeiträge nach Familieneinkommen für Hortkinder


DOWNLOAD!

Anhaltswerte für Elternbeiträge nach Familiennettoeinkommen für Kindergartenkinder


DOWNLOAD!

Anhaltswerte für Elternbeiträge nach Familiennettoeinkommen für Krippenkinder


DOWNLOAD!

Kita „Werderaner Früchtchen"

Hoher Weg 158
14542 Werder (Havel)



Leiterin: Frau Katrin Weimann
Tel.: 03327-43085
Fax.: 03327-4627905
Email: werderaner-fruechtchen@alice.de
Homepage: www.werderaner-fruechtchen.de

In unserer Kita arbeiten wir nach dem Konzept infans. Dazu sind wir von 2010 bis zum Jahr 2012 durch das Institut für angewandte Sozialisationsforschung fortgebildet worden.  Infans heißt, Selbstbildungsprozesse der Kinder zu beobachten, zu dokumentieren und zu unterstützen. So knüpfen wir an die Themen und Interessen der Kinder an und fordern deren Bildungsprozesse auf hohem Niveau heraus.

Besonderheiten:
  • Materialien für die Selbstbildung in Bereichen: Mathematik/ Naturwissenschaften, Soziales Leben, Sprache/ Schriftkultur, Bewegung, Musik, kreatives Darstellen und Gestalten zur freien Verfügung
  • „Werder-Tag“ - mind. einmal in der Woche Stadterkundung
  • zwei Gärten in der Kita für viel Bewegungsmöglichkeit
  • Berliner Eingewöhnungsmodell
  • Externe kostenpflichtige Angebote: Musikalische Früherziehung, Tanzen, Judo

Kapazität:
220 Kinder von 10 Monaten  bis zum Schuleintritt

Öffnungszeiten:
6.00 Uhr bis 18.00 Uhr
freitags bis 16.30 Uhr



Kita „Anne Frank"
(Kita mit Integration)
Elsastraße 21
14542 Werder (Havel)

Leiterin: Frau Bachnik
Tel.: 03327-43143
Email: kita-anne-frank@alice.de
Homepage: www.integrationskita-werder.de



Wir sind eine Integrationskindertagesstätte mit 167 Kindern in altersgemischten Gruppen.
In den Regelgruppen spielen und lernen Kinder im Alter von 0,8 Jahren bis zum Schuleintritt zusammen,
in den Integrationsgruppen Kinder von 2 Jahren bis zum Schuleintritt. Getreu unserem Motto „ Mit und Füreinander“
stehen die Einzigartigkeit und das Wohlbefinden eines jeden Kindes im Vordergrund.

Unsere Besonderheiten:
  • hauseigene Sauna
  • großer Bewegungsraum, Snoezelraum, Mehrzeck- u. logopädischer Praxisraum, Ballzimmer
  • ausgebildetes Fachpersonal: Erzieherinnen, Heilpädagoginnen, Logopädin, Ergotherapeutin, Physiotherapeutin
  • Schulvorbereitung
  • Verkehrserziehung
  • Therapeutische Angebote: Logopädie, Ergotherapie, Physiotherapie

Kapazität:
167 Kinder von 0 Jahren bis zum Schuleintritt

Öffnungszeiten:
6.00 Uhr bis 18.00 Uhrr



Kita / Hort „Stadtstrolche"
Hoher Weg 156
14542 Werder (Havel)
E-Mail: horthaus-werder@alice.de

Leiterin: Frau Heike Rzegotta
Tel.: 03327-43436



Kapazität:
30 Plätze für Kinder im Alter von
3 Jahren bis zum Schuleintritt
110 Plätze für Kinder im Gundschulalter

Öffnungszeiten:
täglich von 6.00 -17.00 Uhr



Kita „Regenbogen"
Dr.- Külz-Str. 126
14542 Werder (Havel) / OT Glindow
Leiterin: Frau Christine Mai
Tel.: 03327-42764
E-Mai: kita.regenbogen@alice.de



Unsere Kita arbeitet einvernehmlich und kontinuierlich mit den Eltern, den sozialen Diensten des Jugendamtes, den Schulen und Lehrern , den Gesundheitsdiensten und Beratungsstellen zusammen damit Eltern und Kinder die Unterstützung und Förderung bekommen, die sie brauchen.
Unser Motto „Jedes Kind ist einmalig“ - Unsere Erziehungsziele orientieren sich an den demokratischen Grundwerten "Toleranz und Selbstbestimmung“.

Schwerpunkte:
  • altersangemessene Vermittlung von Umwelt- u. Sozialerfahrungen
  • Förderung der Kreativität- und Ausdrucksformen der Kinder mit dem Ziel einer selbstbewussten, rücksichtsvollen und zufriedenen Entwicklung
Zusätzliche Angebote:
  • Musikalische Früherziehung
  • Englisch
  • Fußballkurs
Kapazität:
100 Kinder von 0 Jahren bis zum Schuleintritt

Öffnungszeiten:
6.00 Uhr bis 17.00 Uhr
freitags bis 16.30 Uhr



Hort „Sunshine Kids"
Alte Straße 18
14542 Werder (Havel)/OT Glindow

Leiterin: Frau Kerstin Stoll
Tel.: 03327-42000
E-Mail: leitung@hort-sunshine-kids.de



Besonderheiten:
  • selbstständige Beschäftigungsmöglichkeiten  auf Spielplatz und in Räumen des Hortes, welche entsprechend den Bildungsbereichen eingerichtet sind
  • Zusammenarbeit mit Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ unter der Schirmherrschaft von Bildungsministerin Annette Schavan im Pilotprojekt „Naturwissenschaften und Technik für sechs- bis zehnjährige Kinder“
  • Nachmittagsangebote wie Experimentieren sowie Naturwissenschaften und technische Angebote
Kapazität:
185 Plätze für Kinder im Grundschulalter

Öffnungszeiten:
6.00 Uhr bis 8.00 Uhr
10.30 Uhr bis 17.00 Uhr
(in den Ferien durchgehend geöffnet)



Kita „Märchenwald"
Bundschuhstr. 5
14542 Werder (Havel) / OT Phöben

komm. Leiter: Ronny Bluck
Tel.: 03327-40998
E-Mail: kita-phoeben@t-online.de

Kita "Märchenwald"

In unserer Kita nutzen wir die natürliche Neugier des Kindes und unterstützen es dabei, sich mit Hilfe seiner Erfahrungen, auf eigenständigen Wegen die Welt anzueignen. Die Entwicklung sozialer Kompetenzen steht bei uns im Mittelpunkt, so arbeiten wir in offenen Gruppen, d.h. die Kinder aller Altersgruppen können miteinander spielen und voneinander lernen.

Besonderheiten:
  • Besonderer Schwerpunkt : Natur und eine gesunde Lebensweise
  • großer Spielplatz mit Kletterberg, Rollerbahn, Wasserspielplatz, Obst- u. Gemüsebeeten, Blumen- u. Kräuterbeeten, Insektenwand
  • regelmäßige Spaziergänge in den Wald
  • Bewegungsraum, Sinnesflur, Naturbeobachtungsecke
  • Miterleben der Zubereitung der Mahlzeiten
  • Frühmusikalische Erziehung, Kreativraum, Töpferkurs
  • Vorschule
Kapazität:
55 Kinder von 0 bis zum Schuleintritt

Öffnungszeiten:
Montags - donnerstags: 06.30 Uhr bis 17.00 Uhr
freitags: 06.30 Uhr bis 16.30 Uhr



Kita „Inselnest"
Mittebruchweg 14a
14542 Werder (Havel) / OT Töplitz

Leiterin: Frau Manuela Laminski
Tel.: 033202-60294
Email: info@kita-toeplitz.de

Kita "Inselnest"

In unserer Kita Inselnest sind für uns die Kinder in ihrer individuellen Lebenssituation und dessen Unterstützung und Förderung der Persönlichkeitsbildung, der Selbstständigkeit und Kreativität von zentraler Bedeutung.
Wir unterstützen Sie als Eltern bei der Erziehungsarbeit nach unserem Motto ,,Gemeinsam mit Ihnen machen wir Ihr Kind stark!“ und vermitteln den Kindern soziale Kompetenzen und Verständnis für die Verschiedenartigkeit der Menschen. Besonderheiten:
  • Sprachförderung
  • Englisch
  • Musikalische Früherziehung
  • Vorschularbeit
Kapazität:
95 Kinder von 0 Jahren bis zum Schuleintritt

Öffnungszeiten:
6.00 Uhr bis 17.00 Uhr



Kindereinrichtungen in Freier Trägerschaft:

Evangelische Kindertagesstätte  „Inselstadt"
Hoffbauer Kinder gGmbH
"

Kirchstraße 11
14542 Werder (Havel)

Leiterin: Frau Sybille Rietz
Tel.: 03327-42391
E-Mail: sybille.rietz@hoffbauer–bildung.de
Homepage: www.hoffbauer-bildung.de



Das macht uns besonders:

  • Religionspädagogik und aktive Zusammenarbeit mit Gemeinde und Kirchenkreis
  • musikalische Früherziehung mit Tanz, Rhythmik und Gesang begleitet mit Gitarre u. Klavier
  • eigener Brennofen zum Härten von keramischen Kunstwerken der Kinder
  • Aquarium und Wellensittiche
  • überdachter Innenhof als Ort für Feste
  • zwei Spielplätze
  • Englisch für Kinder ab 4 Jahren (externer Anbieter)
Kapazität:
90 Kinder von 2 Jahren bis zum Schuleintritt

Öffnungszeiten:
7.00 Uhr bis 17.00 Uhr



Kita der „Freien Waldorfschule "Christian Morgenstern"
Elsastraße 14/16
14542 Werder (Havel)

Geschäftsführung: Herr Dieter Dörflinger
Tel.: 03327-45862
Homepage: www.waldorfschule-werder.de

Freie Schule am Zernsee

Bei uns finden 30-40 Kinder in drei liebevoll gestalteten Gruppenräumen viel Platz zum Basteln, Singen, Tanzen und Spielen. In altersgemischten Gruppen (vom zweiten bis siebten Lebensjahr) wollen wir den Kindern eine ganzheitliche Entwicklung der körperlichen, seelischen und geistigen Kräfte ermöglichen - also von Kopf, Herz und Hand.

Freie Schule am Zernsee

Besonderheiten:

  • Lernfeld: phantasievolles Spielen mit Naturmaterialien
  • Jahreszeitenorientierung ( Aktivitäten, Feste, Geschichten)
  • großer Garten mit Buddelkiste und Klettergerüst am Zernsee
Kapazität:
170 Plätze von 9 Monaten bis zum Ende der 6. Klasse

Öffnungszeiten:
7.00 Ohr bis 17.00 Uhr



Evangelische Kindertagesstätte „Sternenzelt"
Hoffbauer Kinder  gGmbH


Glindower Dorfstr. 40
14542 Werder (Havel) / OT Glindow

Leiterin: Frau Ulrike Dosk
Tel.: 03327-43133
E-Mail: ulrike.dosk@hoffbauer-kinder.de
Homepage: www.hoffbauer-bildung.de



Der evangelische Kindergarten Sternenzelt ist ein Familien ergänzender, im Ortskern von Glindow zu findender, Kindergarten. Mitten im Herzen von Glindow, dem Kiez, werden 36 Kinder im Alter von 1 Jahr bis Schuleintritt liebevoll in zwei altersgemischten Gruppen betreut. 3 Erzieherinnen unterstützen die Kinder in der Entwicklung ihrer Fähigkeiten und Fertigkeiten. Sie bieten den Kindern Raum für selbstständiges Erkunden, Experimentieren und Gestalten.  
 


Besonderheiten:
  • Haus angrenzender Garten mit Gemüsebeet und Tiergehege
  • Schwerpunkt: Naturerleben und Bewegung
Kapazität:
36 Kinder von 1 Jahr bis zum Schuleintritt

Öffnungszeiten:
7.00 Uhr bis 17.00 Uhr
freitags bis 16.00 Uhr



Kita „Spatzenhaus"
AWO-Kreisverband Potsdam-Mittelmark e.V.
Poststr. 22
14542 Werder (Havel) / Elisabethhöhe

Leiterin: Frau Heidrun Schmalfeldt
Tel.: 03327-40818
E-Mail: kita-spatzenhaus-glindow@awo-potsdam.de



In Anlehnung an das Familienmodell werden die 30 Kinder in 2 altersgemischten Gruppen betreut.Die individuelle Atmosphäre im Spatzenhaus ist durch große Gruppenräume von ca. 60 m² sowie einem tollen Spielplatz geprägt und lädt die Kinder zum Spielen ein.  „Erziehung nimmt und beachtet jedes Wesen als  eine Knospe an dem großen Lebensbaum“.
Dieses Zitat von Friedrich Fröbel ist Maxime für unsere Arbeit mit den Kindern. Jedes Kind soll in seiner Einzigartigkeit angenommen werden.

Besonderheiten:
  • Angebote wie z.B. Musikalische Früherziehung, Englischsprachkurse, Fußballkurse
  • Berliner Modell zur Eingewöhnung der Kinder
  • Projekte zur Vorbereitung auf die Schule
  • enge Zusammenarbeit mit Eltern (Gestaltung monatlicher Highlights)
  • Sommerfest und Übernachtung der Schulanfänger in unserer Kita
  • jedes Kind bekommt jährlich eine Bildungs- und Lerngeschichte und zum Ende der Kita ein Portfolio
Kapazität:
30 Kinder von 2 Jahren bis zum Schuleintritt

Öffnungszeiten:
6.00 Ohr bis 17.00 Uhr



Kita in den Havelauen „HannaLegoranTo“
An den Havelauen 43
14542 Werder (Havel)



Leiterin: Frau Johanna Kosin
Tel.: 03327-7418712
E-Mail: j.kosin@stepke-kitas.de

Internet: www.stepke-kitas.de/standorte/berlin-brandenburg/werder-hannalegoranto/

Kapazität:
106 Kinder von 0 Jahren bis zum Schuleintritt

Öffnungszeit:
6.00 bis 19.00 Uhr



TAGESPFLEGE

Vermittlung von öffentlich geförderten Tagespflegeplätzen vorrangig für Kinder im Alter von 0 bis 3 Jahren, in Absprache auch ältere Kinder. Die Elternbeiträge werden laut Gebührensatzung der Stadt Werder (Havel) erhoben.

Anmeldungen unter:

FB3 Tagespflege
Frau Herdis Taborsky
Tel.: 03327 - 7833088

Angebote:

Stadt Werder (Havel) 18 Tagespflegestellen
Ortteil Glindow 4 Tagespflegestellen
Ortsteil Töplitz 1 Tagespflegestelle
Ortsteil Phöben 1 Tagespflegestelle




SONSTIGE ANGEBOTE

Jugendhaus „Club 01"

Neuer Träger seit 1. Juli 2001

Anschrift:
JOB e.V.
Jugend-Orientierung-Beruf
Boberstraße 1
14513 Teltow

Tel. 03328 - 3176-30
Fax 03328 - 3176-55
E-Mail: jh.werder@job-e.v.de
Internet: www.job-ev.de/?page_id=664

Sozialarbeiter im „Club 01":
Frau Katrin Gütschow
Herr Nils Sahlmann

Tel.: 03327 - 668582

Öffnungszeiten:

Samstag 14.00 Uhr - 20.00 Uhr



Eltern- Kind Zentrum Werder
Träger: JOB e.V.

Anschrift:
Hamburger Ring 25
14542 Werder (Havel)

Ansprechpartner:
Frau Schmidt
Frau Lubitz

Telefon:  03327/7411834
Mobil:   0176/ 100 498 27 oder 0176/ 100 200 86
Homepage: www.job-ev.de
E-Mail: familienzentrum.werder@job-ev.de

Tätigkeiten:
- Betreuung von Kindern
- eigene Angebote einbringen (z.B. Basteln, Lesen ...)
- Vor- und Nachbereitung von Veranstaltungen (z.B. Kinderfeste)

Anforderungen:
- jedes Alter und Geschlecht willkommen
- liebevoller Umgang mit Kindern
- Lust auf Kreativität
- Kommunikationsfreude


Tee und Wärmestube

Träger: Ernst-von-Bergmann-Klinikum Potsdam
E-Mail: t-waermestube@klinikumevb.de
Brandenburger Str. 4
Tel.: 03327 - 668793




Begegnungsstätte „Treffpunkt"
Träger: Ernst-von-Bergmann-Klinikum Potsdam

Plantagenplatz 11
14542 Werder (H)



Tel.:  03327-42423
Fax: 03327-732922
E-Mail: treffpunktwerder@klinikumevb.de
www.treffpunktevb.de
www.treffpunkt-werder.de

Leiterin Frau Christel Helene Heise

Sprechzeiten:
Mo u. Die 16.00 - 18.00 Uhr
Do 9.00 - 12.00 Uhr




KINDER, JUGEND UND SENIOREN

Kinderbüro der Stadt Werder (Havel)

Name "Kids & Co"
Ansprechpartnerin Frau Herdis Taborsky
Tel. 03327-783308
Treffen zur Zeit kein Bedarf bei den Kindern, aber jederzeit ein "Neustart" möglich, wer Interesse hatbitte unter o.g. Tel.Nr. melden
Wo? im" Treffpunkt" am Plantagenplatz 11
Ziel Kinder sind für Kinder da !

Beratung zu speziellen Angeboten wie:
• Klassenfahrten
• Ferienlager
• geförderter Familienurlaub

Seniorenbeirat der Stadt Werder (Havel)
Gründung am 23.11.1995
ca. 8 -10 ehrenamtliche SeniorInnen
Treffen jeden letzten Donnerstag im Monat um 14.00 Uhr im Rathaus Kirchstraße 6/7 im großen Sitzungssaal.

Aufgaben:
• Ansprechpartner für alle SeniorInnen der Stadt Werder (Havel)
• Organisation der jährlichen Seniorenwoche im Juni
• Zusammenarbeit mit den Ämtern der Stadtverwaltung
• Gratulationen zu Geburtstagen ab dem 80.Lebensjahr
• Regelungen von kleineren Problemen, die zur Erleichterung des Lebens der SeniorInnen führen


Seitenanfang


www.wetter.net





 Tourismus-
Navigations-
Assistent




Virtuelle Städtetour
durch Werder (Havel)


Tagesprogramm

Blutspendedienst Berlin-Brandenburg und Sachsen
Suchen Sie Ihren aktuellen Blutspendetermin in: