VERWALTUNGSSTRUKTUR >> FACHBEREICH 1 >> BÜRGERSERVICE


Seit dem 01. Juli 2008 ist der neue Bürgerservice in der Uferstraße 10 (Schützenhaus) als zentrale Anlaufstelle in der Stadtverwaltung für die Bürgerinnen und Bürger, sowie für die Besucher der Stadt Werder (Havel) geöffnet.

Ob Beantragung von Pässen, Ausweisen, Ausstellen von Führungszeugnissen und Lebensbescheinigungen oder Auskünfte aus dem Gewerbezentralregister – die Aufgabenpalette des Bürgerservices reicht von den Grundleistungen des Meldeamtes bis hin zu verschiedenen publikumsintensiven Aufgaben aus der Verwaltung. Der Bürgerservice spart Zeit und Mühe, denn hier kann man zu erweiterten Öffnungszeiten vieles schnell erledigen, was früher den Besuch verschiedener Fachbereiche nötig machte.

Leiterin des Bürgerservice: Silke Püchler

Bürgerservice (Schützenhaus)
der Stadt Werder (Havel)

Uferstraße 10
14542 Werder (Havel)
Schützenhaus
Tel.: 03327 - 783 0
Fax: 03327 - 783 159
E-Mail: buergerservice@werder-havel.de

Öffnungszeiten
Montag 08.00 – 13.00 Uhr
Dienstag 08.00 – 12.00 Uhr
13.00 – 18.00 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 08.00 – 12.00 Uhr
13.00 – 18.00 Uhr
Freitag 07.00 – 12.00 Uhr
1. Samstag des Monats 09.00 – 12.00 Uhr

Zu erreichen ist der Bürgerservice mit dem Citybus Nr. A Haltestelle „Am Markt“.

buergerservice@
werder-havel.de

ACHTUNG!
Ab dem 01.11.2015
gilt ein neues
Bundesmeldegesetz.
Mehr dazu finden
Sie hier HIER!

Rentenberatung
Sprechstunde
im Bürgerservice
Werder (Havel)



Der neue
Personalausweis-
Informationen
finden Sie HIER!


HIER geht es zum
Online-Antrag für
Führungszeugnisse


Bei Fragen zu den
Einreisebestimmungen
wenden Sie sich
bitte an das
Auswärtige Amt
in Berlin



Beratungsangebote
Freiwilligenarbeit
Bürgerengagement
unter
www.freiwilligen-
arbeit-pm.de

1. Was können Sie beantragen?
2. Was können Sie erledigen?
3. Was können Sie zusätzlich erhalten?
- Auskunft und Information
- Anträge für andere Behörden
- Download Formulare
4. Welche Unterlagen müssen Sie beibringen?
5. Auskunft und Information
6. Anträge für andere Behörden
7. Download Formulare
8. Gebührenübersicht des Bürgerservice

1. Was können Sie beantragen:

- Melde-, Haushalts-, Aufenthalts- und Wählbarkeitsbescheinigungen
- Auskunft aus dem Melderegister
- Auskunft aus dem Gewerbezentralregister
- Erteilung eines Führungszeugnisses
- Widerspruch gegen die Übermittlung personenbezogener Daten
- Personalausweis, Reisepass und Kinderreisepass
- vorläufiger Personalausweis und Reisepass
- Aufnahme ins Wählerverzeichnis
- Wahlscheine und Briefwahlunterlagen
- Erteilung einer Genehmigung zum Abbrennen eines Feuerwerkes
- Erteilung einer Genehmigung zum Abbrennen eines Brauchtumsfeuers
- Erteilung einer Genehmigung zur Benutzung von Tonträgern
- Erteilung eines Anwohnerparkausweises

Seitenanfang



2. Was können Sie erledigen:

- An-, Ab- und Ummeldung des Wohnsitzes
- An-, Ab- und Ummeldung von Hunden
- Kauf von Ersatzhundesteuermarken
- Beglaubigungen (außer Personenstandsurkunden)

Seitenanfang



3. Was können Sie zusätzlich erhalten:

- gelbe Säcke
- Broschüren, Flyer, Veranstaltungskalender, Info-Material

Seitenanfang



4. Welche Unterlagen müssen Sie beibringen:

Für eine Anmeldung benötigen Sie:

Personaldokumente (Ausweis, Reisepass, Kinderreisepass), Heiratsurkunde, Geburtsurkunde der Kinder, Bestätigung des Wohnungsgebers, bei Kindern und Jugendlichen unter 16 Jahren die Zustimmung aller Sorgeberechtigter bzw. den Nachweis über das alleinige Sorgerecht (Jugendamt des Landkreises Potsdam-Mittelmark).

Die Anmeldung ist von der/dem Meldepflichtigen oder deren Vertretung (Vollmacht) innerhalb von zwei Wochen nach Bezug der neuen Wohnung vorzunehmen. Formulare müssen nicht ausgefüllt werden.

Eine Abmeldung bei der Meldebehörde ist nur noch bei einem Wegzug ins Ausland notwendig.

Beantragung von Personaldokumenten

Für die Beantragung eines Reisepasses benötigen Sie:
Ihren alten Reisepass, auch wenn er ungültig ist oder Ihren Kinderreisepass oder Ihren Personalausweis, Ihre Geburtsurkunde, ein aktuelles biometrietaugliches Lichtbild

Bei der Beantragung sind Ihre eigenhändige Unterschrift und die Abnahme von Fingerabdrücken erforderlich. Das bedeutet, dass Sie sich nicht vertreten lassen können. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren benötigen die schriftliche Zustimmung der Personensorgeberechtigten (Zustimmungserklärung) bzw. bei Alleinsorgeberechtigten die Bescheinigung über das alleinige Sorgerecht vom Jugendamt (Jugendamt des Landkreises Potsdam-Mittelmark).

Ihren neuen Reisepass können Sie nach einer schriftlichen Benachrichtigung abholen bzw. mit einer Vollmacht abholen lassen.

Für die Beantragung eines Personalausweises benötigen Sie:

Ihren alten Personalausweis, auch wenn dieser ungültig ist und Ihre Geburtsurkunde (bei Verlust: Reisepass oder Führerschein und die Geburtsurkunde, bei Erstausstellung: den Kinderreisepass und die Geburtsurkunde) ein aktuelles biometrietaugliches Lichtbild

Bei der Beantragung benötigen wir Ihre eigenhändige Unterschrift und, wenn Sie es wünschen, Ihre Fingerabdrücke. Deshalb ist Ihr persönliches Erscheinen erforderlich. Ihren neuen Ausweis können Sie nach einer schriftlichen Benachrichtigung abholen bzw. mit der Abholungserklärung (im Bürgerservice oder auf der Homepage der Stadt Werder (Havel) zu erhalten) abholen lassen.

Bei der Abholung der neuen Personaldokumente sind die jeweiligen alten Dokumente mitzubringen.

Für die Beantragung eines Kinderreisepasses benötigen Sie:

eine Geburts- bzw. Abstammungsurkunde (diese stellt Ihnen das zuständige Standesamt des Geburtsortes aus), ein aktuelles biometrietaugliches Lichtbild, wenn vorhanden den alten Kinderreisepass


Zur Prüfung der Identität ist das Kind mitzubringen!

Den Antrag für die Ausstellung des Kinderreisepasses müssen die Sorgeberechtigten (Mutter und Vater) stellen. Falls nur ein Elternteil vorspricht, ist vom anderen eine schriftliche Zustimmungserklärung und deren Personalausweis oder Reisepass vorzulegen. Ist nur ein Elternteil sorgeberechtigt, muss eine entsprechende Bescheinigung vom Jugendamt (Jugendamt des Landkreises Potsdam-Mittelmark) mitgebracht werden. Bei Vorlage aller benötigten Unterlagen wird der Kinderreisepass sofort ausgestellt.

Im Jahr 2014 wurden im Bürgerservice Werder (Havel) ca. 3.000 Personalausweise ausgestellt. Bitte kontrollieren Sie die Gültigkeit Ihrer Personaldokumente, um rechtzeitig vor Ablauf einen Ausweis zu beantragen.

Seitenanfang



5. Auskunft und Information:

- Zuständigkeiten und Erreichbarkeiten von anderen Behörden und Ämtern
- Satzungen, Amtsblätter, Gebührenordnungen, Vermieterlisten
- Partnerstädte der Stadt Werder (Havel)
- Fundsachen
- Fahrplanauskunft des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg für S-Bahn, Bahn und Bus

Seitenanfang



6. Anträge für andere Behörden:

zum Beispiel:

- Ausgabe von Anträgen für Eltern- und Wohngeld
- Ausgabe von Anträgen für Wohnberechtigungsscheine
- Ausgabe von Anträgen zur GEZ-An-, Um-, Abmeldung/-Befreiung

Seitenanfang



7. Download Formulare:

Allgemeine Formulare

1. Anfrage wegen einer Fundsache

2. Abgabe einer Fundsache

3. Anmeldeformular für die Bibliotheksnutzung

4. Wahlscheine und Briefwahlunterlagen*

5. Wohnberechtigungsschein (WBS)



6. Hinweise zur Beantragung eines Wohnberechtigungsscheines (WBS)



die mit einem * gekennzeichnete Formulare erhalten Sie nur direkt im Bürgerservice

Pass- und Meldewesen (Bürgerservice, Uferstraße 10)

0. Mustertafel für Passfotos

1. Antrag auf Befreiung von der Ausweispflicht (NEU!)

2. Vollmacht zur Abholung des Reisepasses

3. Zustimmungserklärung für Dokumentenausstellung bei Minderjährigen

4. Erklärung bei Abholung des Personalausweises

5. Anzeige über den Verlust eines Personalausweises

6. Anzeige über den Verlust eines Reisepasses


7. Einwilligung zur Einholung von Melderegisterauskünften zum Zwecke der Direktwerbung


8. Widerspruch gegen die Übermittlung personenbezogener Daten


9. Bestätigung des Wohnungsgebers




Steueramt / Finanzen (Rathaus, Eisenbahnstraße 13/14)

1. Hundesteuer-Anmeldung / -Abmeldung / -Ummeldung

2. Anmeldung zur Abführung der Vergnügungssteuer

Liegenschaften / Bauverwaltung (Rathaus, Eisenbahnstraße 13/14)

1. Muster-Pachtvertrag

2. Antrag auf Vergabe einer neuen Haus- bzw. Grundstücksnummer

Sicherheit und Ordnung (Altes Rathaus, Kirchstraße 6/7)

1. Anzeige gemäß § 6 Hundehalterverordnung

2. Antrag auf Erteilung eines Negativzeugnisses (Nachweis, das es sich nicht um einen nach § 10 Abs. 1 HundehV erlaubnispflichtigen Hund handelt)



3. Antrag auf Erteilung einer vorläufigen Erlaubnis auf der Grundlage des § 10 HundehV

4. Anzeige und Antrag auf Erteilung einer Genehmigung zum Abbrennen eines Brauchtumsfeuers



5. Antrag auf Genehmigung zum Abbrand pyrotechnischer Gegenstände gemäß § 24 Abs. 1 der Ersten Verordnung zum Sprengstoffgesetz (SprengV)



6. Auszug aus der Ersten Verordnung zum Sprengstoffgesetz



Straßenverkehrsangelegenheiten (Rathaus, Eisenbahnstraße 13/14)

1. Antrag auf Anordnung verkehrsregelnder Maßnahmen

2. Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis für die Durchführung einer Veranstaltung auf öffentlichen Verkehrsflächen



3. Anlage zum Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis (Freistellungserklärung des Veranstalters)

4. Antrag auf Erteilung einer Ausnahmegenehmigung für die Inanspruchnahme von öffentlichen Verkehrsgrund



5. Antrag für einen Bewohnerparkausweis

6. Antrag auf Parkerleichterung für Schwerbehinderte mit außergewöhnlicher Gehbehinderung und für Blinde



7. Antrag auf Erteilung einer Ausnahmegenehmigung zur Befreiung von der Pflicht zur Anlegung des Sicherheitsgurtes / zum Tragen des Schutzhelmes



8. Antrag auf Erteilung einer Ausnahmegenehmigung zur Betriebnahme von Lautsprechern und Anbieten von Waren und Leistungen



Gewerbeamt (Altes Rathaus, Kirchstraße 6/7)

1. Gewerbeanmeldung

2. Gewerbeummeldung

3. Gewerbeabmeldung


Seitenanfang



Die folgenden Formulare liegen als PDF-Dokument vor.

Durch Klicken auf das entsprechende Symbol können diese vorab heruntergeladen, ausgedruckt und ausgefüllt werden, damit Ihre persönliche Vorsprache im Bürgerservice nicht unnötig viel Zeit in Anspruch nimmt.

Ihr Computer kennt das PDF-Format nicht ?

Um die PDF-Formulare anschauen und ausdrucken zu können, benötigen Sie den Acrobat Reader von Adobe. Dieses kostenlose Programm können Sie HIER herunterladen.
8. Gebührenübersicht des Bürgerservice:

Pass- und Ausweisdokumente:
Kinderreisepass 13,00 EUR
Kinderreisepass - Änderung 6,00 EUR
Reisepass bis 24 Jahre (32 Seiten) 37,50 EUR
> Expressausstellung 69,50 EUR
Reisepass bis 24 Jahre (48 Seiten) 59,50 EUR
> Expressausstellung 91,50 EUR
Reisepass ab 24 Jahren (32 Seiten) 59,00 EUR
> Expressausstellung 91,00 EUR
Reisepass ab 24 Jahren (48 Seiten) 81,00 EUR
> Expressausstellung 113,00 EUR
Vorläufiger Reisepass 26,00 EUR

Bundespersonalausweis
> Antragsteller unter 24 Jahre 22,80 EUR
> Antragsteller über 24 Jahre 28,80 EUR
> vorläufiger Personalausweis 10,00 EUR

> Erstmaliges Einschalten bzw. Ausschalten
der Online-Ausweisfunktion
0,00 EUR
> Nachträgliches Einschalten
der Online-Ausweisfunktion
6,00 EUR
> Ändern der PIN im Bürgerservice 6,00 EUR
> Sperren der Online-Ausweisfunktion
im Verlustfall
0,00 EUR
> Entsperren der Online-Ausweisfunktion 6,00 EUR
> Ändern der Anschrift
auf dem Chip bei Umzug
0,00 EUR

Führungszeugnis 13,00 EUR
Erweitertes Führungszeugnis 13,00 EUR
Europäisches Führungszeugnis 17,00 EUR
Gewerbezentralregisterauskunft 13,00 EUR
Meldebescheinigung 5,00 EUR
Aufenthaltsbescheinigung 5,00 EUR
Haushaltsbescheinigung 0,00 EUR
Einfache Melderegisterauskunft 10,00 EUR
Erweiterte Melderegisterauskunft 12,00 EUR
Amtliche Beglaubigung 4,00 EUR
Beglaubigung der Unterschrift 3,00 EUR

Wohnberechtigungsschein* 15,00 EUR

Hundesteuer-Ersatzmarke 2,50 EUR

Gewerbeanmeldung*
> für Einzelunternehmen 26,00 EUR
> für juristische Person (mit 1. gesetzl. Vertr.) 31,00 EUR
> zusätzlich für jeden weiteren gesetzl. Vertr. je 13,00 EUR

Gewerbeummeldung* 20,00 EUR
zusätzlich für den Ausschank von Alkohol für jede natürliche bzw. für jeden gesetzlichen Vertreter

je 8,00 EUR
Gewerbeabmeldung* gebührenfrei

Beantragung Lagerfeuer* 15,00 EUR
Beantragung Feuerwerk
(zwischen 02.01. und 28.12.)*
30,00 EUR

Bewohnerparkausweis* 30,00 EUR
Befreiung von der Gurtanlegepflicht, von der Helmpflicht und vom Kindersitz* 15,00 EUR
Straßenhandel auf einem bestimmten Platz
(bis zu 1 Monat)*
30,00 EUR
Infostände im kleinen Umfang (1 Stand, 1 Tag)* 20,00 EUR

Kleinere Arbeitsstellen auf Straßen
(1 Arbeitsstelle, bis zu 1 Woche*
50,00 EUR
Arbeitsstelle auf Geh- und Radwegen*:
> bis zu 1 Woche 25,00 EUR
> bis zu 1 Monat 35,00 EUR
Einrichten von vorübergehenden Halteverbotsstrecken*
> bis zu 1 Tag 15,00 EUR
> bis zu 1 Woche 20,00 EUR
> bis zu 1 Monat 30,00 EUR

Die Angaben in obenstehender Liste sind ohne Gewähr. Sollten kurzfristige Änderungen eintreten und diese noch nicht in dieser Liste aktualisiert worden sein, so bitten wir Sie um Ihr Verständnis. Die Liste befindet sich aktuell auf dem Stand vom 01.10.2015.

* Die Gebühren zu diesen Leistungen werden per Gebührenbescheid von den Fachämtern erhoben.

Seitenanfang


www.wetter.net





 Tourismus-
Navigations-
Assistent




Virtuelle Städtetour
durch Werder (Havel)


Tagesprogramm

Blutspendedienst Berlin-Brandenburg und Sachsen
Suchen Sie Ihren aktuellen Blutspendetermin in: