Werder (Havel) - Verkehrsanbindung
Verkehrsanbindung

Flughaefen Mit dem Schiff nach Werder Busverkehr Schienenanbindung Auf der Straße

Die verkehrstechnische Anbindung Werders hat eine lange Tradition. Auf Grund seines Wasserreichtums und den damit verbundenen Transportmöglichkeiten, sowie den ausgedehnten Waldflächen, kam es bereits Ende des 18. Jahrhunderts zur Entwicklung eines Naherholungsgebietes für den Großraum Berlin. Schon 1848 erhielt Werder einen eigenen Bahnhof, an dem bis zu vier mal täglich ein Zug hielt und die Ausflügler nach Werder und auch wieder nach Hause brachte.

Werder erreicht man mit der Regionalbahn R1 oder auch einer der Buslinien. Heute noch ist eine Anreise auf dem Wasserweg sehr beliebt, entweder mit einer der Schifffahrtslinien oder mit dem eigenen Boot / Schiff. Der Wasserwanderrastplatz und auch viele Gastanliegerplätze in unseren Marinas laden zum verweilen ein. Für Gäste die gern unabhängig sind besteht die Möglichkeit mit dem eigenen Wagen oder einem Wohnmobil über die Autobahn A10 oder die Bundesstraße B1 nach Werder zu kommen. Vor der Brücke zur historischen Altstadt befinden sich ein Wohnmobilstellplatz und ein großer Parkplatz.




Die Wasserwege nach Werder (Havel):


Besuche von Potsdam, Berlin und Brandenburg

Sanssouci Während eines Aufenthaltes empfehlen wir einen Besuch unserer Landeshauptstadt Potsdam, die in nur 5 Minuten zu erreichen ist. Hier trifft man auf eine modernisierte Innenstadt im historischen Gewand, auf lebendiges Kulturleben und nicht zu vergessen das klassische Potsdam mit seinen vielen Schlössern, Palästen und Parks.

Unsere Hauptstadt, Berlin ist nur 25 Minuten von Werder entfernt und immer ein Besuch wert. Und schon ist man drin im „Multikulti“. Ein vielfältiges Kultur- und Nachtleben machen Berlin ebenso interessant wie die zahlreichen Museen, Parks und Gärten, die zu Besichtigungen einladen.

Kirche Die Stadt Brandenburg an der Havel, die „Wiege der Mark“, mit seinen drei historischen Stadtkernen Altstadt, Neustadt und Dominsel, seiner reichen Kultur- und Museumslandschaft lädt die Gäste zum verweilen ein. Um nach Brandenburg zu gelangen, benötigen Sie nur 10 Minuten mit dem Regionalexpress R1.

Sie können den Tag ganz ohne Stress genießen und das alles ohne Auto! Unser Parkplatz und unser Parkhaus am Bahnhof Werder beherbergen ihr Fahrzeug gebührenfrei.

Öffnungszeiten Parkhaus:
Einfahrt: 6.00 - 22.00 Uhr
Ausfahrt: 0.00 - 24.00 Uhr

Seitenanfang



 
Bundeshauptstadt
Berlin
www.berlin.de
 
Landeshauptstadt
Potsdam
www.potsdam.de
 
Stadt Brandenburg
www.stadt-
brandenburg.de
Auf der Straße

Werder (Havel) befindet sich ca. 35 km südwestlich von Berlin sowie 10 km westlich von Potsdam, an der Bundesstraße 1 innerhalb des Berliner Autobahnringes A 10.

Werder (Havel) ist von der Autobahn A 10 über 3 Abfahrten zu erreichen:

Abfahrt AS 9 Glindow
Abfahrt AS 22 Groß Kreutz
Abfahrt AS 23 Phöben.

Bundesstraße B 1
Potsdam über Geltow nach Werder (Havel) - Entfernung 12 km
von Brandenburg über Groß Kreutz, Glindow nach Werder


Seitenanfang


Schienenanbindung

Bahnhof Werder Werder (Havel) ist mit der Regionalexpresslinie RE 1 der DB mit Berlin, Frankfurt (Oder), Eisenhüttenstadt oder Brandenburg, Genthin und Magdeburg im 30-Minuten Takt verbunden.

Mit der Bahn ist man in 7 Minuten am Hauptbahnhof Potsdam. Die Fahrzeit mit dem RE1 von Werder (Havel) zum Hauptbahnhof Berlin beträgt nur 36 Minuten.

Werder (Havel) befindet sind im ABC-Bereich des Verkehrbereiches Berlin-Brandenburg. Mit diesem Ticket kann man sowohl von Werder (Havel) nach Berlin fahren, als auch Bus, Bahn, S-und U-Bahn nutzen. Die aktuellen Fahrschein-Preise finden Sie hier: www.vbbonline.de.

Die Fahrkarten erhalten Sie im Zeitungsgeschäft Papst - Unter den Linden, im Werderpark, direkt am Bahnhof im DB Service Store oder natürlich dort am Automaten.

Sie sind mit Kinder oder dem Hund unterwegs? Vielleicht haben Sie das Fahrrad, viel Gepäck oder einen Kinderwagen auf der Fahrt dabei?

Über die verschiedenen Anreise- und Mitnahmemöglichkeiten können Sie sich informieren unter: www.vbbonline.de

Am Bahnhof gibt es natürlich einen Lift und ein WC für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen.



Deutsche Bahn/
Fahrplanauskunft
Bus und Bahn

 
Werder ist im
Verkehrsverband
Berlin-
Brandenburg
www.
vbbonline.de

 
 
Hier finden Sie
den Bahnhof
in unserem
Stadtplan.
PotsdamCard – die Bonus Card der Stadt Potsdam mit dem Fahrschein für Tram, Bus und Fähre und vielen Rabattangeboten wie z.B. für den Filmpark , Krongut Bornstedt und versch. Museen!



Information & Buchung unter:
www.potsdamtourismus.de
Telefonisch unter: 0331-27558-0

Die Berlin WelcomeCard – 4 Ticketvarianten



Information & Buchung unter:
www.visitberlin.de/welcomecard

Seitenanfang



Nutzen Sie die vielfältigen Sparmöglichkeiten mit den Bonuskarten!
Busverkehr

Bushaltestelle Bahnhof Werder Busverbindungen bestehen in die Landeshauptstadt Potsdam sowie nach Golm bzw. Töplitz, Kemnitz, Glindow bzw. Bliesendorf und in Richtung Lehnin. Innerhalb von Werder gibt es den Tarifbereich W, mit dem Sie für 1,30 EUR unterwegs sind.

Zur besseren touristischen Erschließung der Region wurde der Linienverkehr von Mitte Mai bis Mitte Oktober um die Buslinie 607 von Ferch über Petzow bis zum Bahnhof Werder (Havel) erweitert. Diese Linie gilt nur für Samstags, Sonntags und Feiertags. Auf diese Weise kann man entlang der Linienführung nicht nur die Natur genießen, sondern auch viele Sehenswürdigkeiten besuchen. Somit ist dieser Linienbus zur Ausflugslinie mit normalem VBB-Tarif geworden.

Es bestehen Busverbindungen nach Potsdam, nach Belzig, zu den Gemeinden der Region und innerhalb der Stadt Werder (Havel).

Fahrkarten sind im Bus erhältlich.

Linie 630
- Innenstadt, Werderpark & Kemnitz

Linie 631
- im 15 bzw. 30 min.-Takt von und nach Potsdam/Babelsberg
- Haltestellen am Bahnhof und am Plantagenplatz
- S-Bahnanschluss nach Berlin
- Fahrzeit zum Potsdamer Hauptbahnhof ca. 25 min

Linie 632
Phöben

Linie 633
Glindow & Bliesendorf

Linie 634
Werder – Töplitz

Linie 635
Plessow, Derwitz, Schmergow, Deetz & Krielow

Kulturbus-Linie - Linie 607
Rund um den Schwielowsee mit der Kulturbus-Linie

Möchten Sie vielleicht Caputh besuchen?
Wochentags gelangen Sie mit dem Bus 631 und dem Zug RE 1 vom Bahnhof Potsdam Hauptbahnhof und dann mit dem 607 Bus Potsdam Hbf-Caputh-Ferch oder mit dem Zug 22 Potsdam Hbf – Geltow-Caputh-Ferch/Lienewitz dorthin.

Die eingesetzten Busse sind behindertengerecht.

Seitenanfang






regiobus
Potsdam
Mittelmark

 
Tel.: 0331-7491-30
 


Werder ist im
Verkehrsverband
Berlin-
Brandenburg
www.
vbbonline.de
Mit dem Schiff nach Werder

Luftbild

Mit dem Schiff nach Werder mit den Fahrgastschiffen. Dabei können Sie unsere Stadt auch vom Wasser aus, ab/an Werder, erkunden. Sie fahren entspannt ab Werder und kommen hier, ohne lästiges Umsteigen, erholt wieder an.

Falls Sie von Berlin oder Potsdam aufbrechen Ihr Ziel Werder ist und Sie hier einen kleinen Zwischenstopp einlegen möchten, unsere Stadt ist auf dem Wasserweg immer eine Reise wert. Fahrgastschifffahrtsunternehmen bieten in der Saison Ausflugslinien auf den Havelseen der Umgebung sowie regelmäßige Schiffsverbindungen nach und von Berlin-Wannsee und Potsdam an.

Werder (Havel) wird gegenwärtig von vier Schiffsverkehrsgesellschaften angefahren.

Es sind die Reederei Bernd Kuhl GmbH aus Werder, die Stern- und Kreisschifffahrt Berlin, der Reederverband Berlin sowie die Weiße Flotte Potsdam. Jeder dieser Gesellschaften verfügt über einen Anleger an der Insel, der Altstadt von Werder (Havel), in der Nähe des Stadtzentrums.

Planen Sie unbedingt einen Urlaubstag ein, um unsere Gewässer und die Havellandschaft pur per Schiff auf einer Rundfahrt kennenzulernen! Unser ortsansässiges und die anderen Schifffahrtsunternehmen „entführen“ Sie nicht nur nach Potsdam, Berlin oder zum großen Wannsee, sondern auch auf malerische Seen und zu idyllische Buchten rund um Werder.

Seitenanfang



Reederei
Bernd Kuhl




Weisse Flotte Internetseite
 
 

Stern und Kreisschiffahrt
GmbH Berlin

 
 

Personen-
schifffahrt
Herzog

Die Fa. Herzog bietet Traditionsfahrten von Glindow nach Berlin-Spandau an.
Flughäfen

Flugzeug Die Entfernung von Werder (Havel) zum Flughafen Berlin Tegel beträgt 35 km und zum Flughafen Berlin Schönefeld 45 km.

Natürlich können Sie mit öffenlichen Verkehrmitteln beide Flughäfen errechen:

In einer guten Stunde sind Sie am Flughafen Tegel:

Ab Werder Post mit dem 631 Bus zum Bahnhof dann mit dem RE 1 bis Berlin - Zoologischer Garten, Fußweg 6 Minuten und dann mit dem BUS X9 Richtung Flughafen Tegel Airport

Nach Berlin-Schönefeld in ca. 1 Stunde:

Ab Werder Post mit dem 631 Bus zum Bahnhof, dann mit dem RE 1 bis Berlin- Ostbahnhof dann mit der S-Bahn S9 Richtung Berlin Schönefeld Flughafen.

Seitenanfang



Gemeinsamer
Auftritt der Berliner Flughäfen Schönefeld und Tegel
www.berlin-
airport.de
www.wetter.net





 Tourismus-
Navigations-
Assistent




Virtuelle Städtetour
durch Werder (Havel)


Tagesprogramm

Blutspendedienst Berlin-Brandenburg und Sachsen
Suchen Sie Ihren aktuellen Blutspendetermin in: