Die Wasserstadt Werder (Havel)

Angeln Schifffahrt Urlaub am Wasser Wasserwanderrastplatz

Werder (Havel) – die Wasserstadt

Werder Luftbild Werder (Havel) ist von zahlreichen Seen umgeben, die sich durch eine hervorragende Wasserqualität auszeichnen. Schwielowsee, Glindowsee, Großer Plessower See und Zernsee sowie ein Teil der Havel umsäumen das Stadtgebiet - Werder bedeutet nicht umsonst „vom Wasser umflossenes Land“.

Klar, dass sich Wassersport in allen Varianten allgemeiner Beliebtheit erfreut. Bootscharter und Ruderbootverleihe sorgen mit Kanus, Kajaks, Wassertretern, führerscheinfreien Motorbooten und Segelyachten dafür, dass Sie nicht auf dem Trockenen bleiben müssen. Neben den traditionellen Wassersportarten wie Rudern und Segeln werden für diejenigen, die mehr Action lieben, Möglichkeiten zum Surfen, Wasserski, Catamaran-Segeln und Paragliding angeboten.

BooteMit gut 200 km für Sportboote befahrbaren Gewässern bietet das Wassersportrevier Potsdamer- und Brandenburger Havelseen hervorragende Bedingungen für einen Bootsurlaub. Nirgendwo sonst in Europa rücken weltberühmtes Kulturerbe und unberührte Natur so nah zusammen und das alles direkt vor den Toren Berlins. Das Revier bietet eine einzigartige Kombination aus Boots-, Kultur- und Städteurlaub. Wie kaum ein anderer Fluss zeigt die Untere Havel viele Gesichter und verbindet auf ihrer Strecke zwischen Berlin-Potsdam und Brandenburg an der Havel über 40 Seen.

Diejenigen, die lieber zuschauen, kommen bei den über das Jahr hinweg stattfindenden Ruder-, Segel- und Kanuregatten, Wasserskiveranstaltungen sowie Wasser- und Hafenfesten voll auf ihre Kosten. Ein Höhepunkt ist das Werderaner Wasserfest. Neben den reinen Leistungssportvergleichen werden viele Wettkämpfe im Breiten- und Schulsport über das gesamte Jahr organisiert. Crossläufe, Drachenbootrennen, Schulsportkämpfe und vieles mehr gehören dazu.

Die Anlegemöglichkeiten privater Boote, die als Touristen und Gäste unsere Stadt besuchen, werden stetig erweitert. Eine Vielzahl von Häfen sind entstanden. Die größte Anlage entsteht gegenwärtig im großen Entwicklungsgebiet der Stadt Werder, im nördlichsten Teil, den Havelauen. Hier werden über 360 Boote Platz finden.

Aber was ist nahe liegender, als beim Begriff Wasser zu allererst mal an´s Baden zu denken? Deshalb finden Sie hier unsere öffentlichen Badestellen:
- Strandbad Werder am Plessowersee Stadtplan
- Strandbad OT Glindow am Glindower See Stadtplan

Seitenanfang



Broschüre
Werder (Havel)
und Schwielowsee
als PDF

(ca. 5,5 MB)





 
Karte
Historischer Stadtkern

 
Stadtführungen:
Jutta Enke –
Gilde der Stadtführer Werder (Havel) e.V.
und
Tourismusbüro Werder (Havel)
 



Revier-
beschreibung
Boot als PDF

(ca.2,5MB)
 



Slip- und Kran-
möglichkeiten
in Werder

(ca.400 kB)
 



Die Revierkarte unseres Nachbarn erhalten Sie unter:
F.U.N. – Wassertourismus-
initiative Flusslandschaft Untere Havelniederung

 



Falls Sie einen Ausflug nach Werder planen sollten, erkundigen Sie sich doch vorher nach der Wettervorhersage unter:
www.
wetteronline.de
Wasserwanderrastplatz und Bootsverleih/Charter



Werder – von Seen umgeben – ein Eldorado für jeden Wasserwanderer.
Vielfältige Möglichkeiten, ob Bootscharter, Segelschule, Ruderbootverleih oder Liegeplätze laden zur Kahnpartie bzw. zum Anlegen ein.

Wassertouristen sind bei uns herzlich willkommen!

Standortbeschreibung Wasserwanderrastplatz Werder (Havel)



Seit 2004 befindet sich ein schöner Wasserwanderrastplatz direkt im Zentrum des staatlich anerkannten Erholungsortes Werder (Havel) in der historischen Altstadt (Hier der Link zu unserem Stadtplan).

In direkter Nachbarschaft gibt es einen Parkplatz mit 200 Stellplätzen, einen Reisemobilstellplatz, eine öffentliche barrierefreie Toilette, Ärztehaus und Apotheke bzw. eine Rettungsstelle.

Ein Kinderspielplatz mit Klettergerüsten, Ruhebänke und ein Grillplatz (Feuerstelle) im Uferzonenbereich laden zum Verweilen ein. In unmittelbarer Nähe befindet sich ein Boots- und Wassertreterverleih, Gaststätten, Geschäfte und Dienstleistungen. Seit April 2008 gibt es dort auch eine Fahrradvermietung.

Öffentliche Anlegestellen, Marinas, Gastliegeplätze, Bootshäuser und Unterkünfte sind für den ortsunkundigen Wassertouristen oft nur schwer zu erkennen. Als Orientierungshilfe dient das weithin sichtbare Symbol der „Gelben Welle“, welches ein „Herzliches Willkommen“ signalisiert und Auskunft über Anlegemöglichkeiten, Hafenausstattung, touristische Einrichtungen und Sehenswürdigkeiten gibt. (Logo Gelbe Welle)

Weitere Informationen finden Sie unter
www.potsdamer-brandenburger-havelseen.de

Die Wasserwanderkarte ist im Tourismusbüro Werder (Havel) erhältlich.


Kurzbeschreibung Steganlage
am Wasserwanderrastplatz Werder (Havel)



Die Länge des Steges in Mittelachse beträgt ca. 78,0 m. Die Breite der Steganlage ist 3,00 m, die Gesamtfläche ergibt sich zu ca. 330 qm. Die Höhe der Steganlage ist 90 cm (30.35 m NN), ausgehend vom Mittelwasserspiegel 29.44 m NN und ist somit auch bei Hochwasser (30.19 m NN) noch zu betreten.

Vorhandene Liegeplätze:
- 4 Buchten für Schiffe bis 8,5 m Länge
- 22 Buchten für Boote bis 5,0 m Länge

Parallel zum Ufer befindet sich ein ca. 15 m langer und 2 m breiter Anlegesteg für Ruderer und Paddler.

Die Steganlage ist beleuchtet.

Der Zugang zur Steganlage erfolgt über eine Rampe, so dass die Anlage für Rollstuhlfahrer geeignet ist.

Wenn Sie wissen möchten, was ein Liegeplatz am Wasserwanderrastplatz kostet, wenden Sie sich bitte an:
Hogab GmbH
Tel. und Fax: 03327-40855
E-Mail: info@hogab.de
Web: www.hogab.de
Dort erfahren Sie auch nähere Informationen zum Reisemobilstellplatz.


Sportboote mit einer Motorleistung bis 5 PS sind im Land Brandenburg führerscheinfrei.
Ein Segelschein wird für die Gewässer des Landes Brandenburg nicht benötigt.
 
www.wsa-
brandenburg.
wsv.de

 
www.
wassersport-
verband.de

 



"Potsdamer und Brandenburger Havelseen"
als PDF

(ca.4MB)
 
Die Wasserwanderkarte ist im Tourismusbüro Werder (Havel) erhältlich.
Bootsverleih, Charter

Möchten Sie die Havelländische Seenlandschaft selbst erkunden, können Sie sich an unsere privaten Anbieter wenden. Modernste Hafen- und Bootsslipanlagen sorgen in der Stadt dafür, dass jeder Freizeitkapitän den Urlaub auf und am Wasser mit allem Komfort genießen kann. Boote mit unterschiedlichster Ausstattung und für jeden Geldbeutel stehen für die erholsamen Tage im Jahr für unsere Gäste zur Verfügung. Für Entdeckungstouren zu Wasser werden Sie sicher ein passendes Schiff finden.

Wo kann man denn nun ein Boot ausleihen? Direkt im Zentrum der Stadt vor der Inselbrücke beim:

Wassersportgeschäft Krüger und Till
www.wassersport.de

Hier finden Sie außerdem eine Liste der privaten Anbieter aus unserem Gewerbeverzeichnis, bei denen Sie Bootsverleih/-Charterangebote finden:

Aal und Zander Fewo direkt am Glindowsee
Apartment Plessower See
Aufs-Wasser.com
Blütencamping Riegelspitze
Carpe diem Ferien-Appartement Scholz + Rau GbR
Ferienhaus “für Dich”
Fischerhof Kühn
Hogab GmbH
Hotel & Café „Prinz Heinrich“
Kajakverleih am Schwielowsee
MS “Bismarckhöhe”
Relais Bon homme
Resort Schwielowsee
Wassersportfachgeschäft Krüger und Till
YACHTCHARTER PALME GmbH
Yachtcharter Werder

Bootscharterangebote finden Sie in allen unseren Marinen:

Allert Marin GmbH www.allert.de
Marina Friedrichshöhe www.koeppe-gruppe.de
Unruh Marine
Marina Havelauen

Sportboote mit einer Motorleistung bis 5 PS sind im Land Brandenburg übrigens führerscheinfrei. Ein Segelschein wird für die Gewässer des Landes Brandenburg nicht benötigt. Also versuchen Sie es doch selbst einmal!

Seitenanfang


Urlaub am Wasser



Legen Sie an und den Stress ab.

Zahlreiche Hotel-, Pensions- und Privatanbieterangebote fügen sich in die Havellandschaft ein.

Wohnen und Schlafen am Wasser - hier unsere Hotels und Pensionen aus unserem Gastgeberverzeichnis:

Gästehäuser Insel Töplitz Pension und Ferienbetrieb
Hotel & Café „Prinz Heinrich“
Pension “Himmelreich”
Resort Schwielowsee
Verein Inselparadies Petzow e.V.

Möchten Sie mal Fisch aus den Havelseengewässern oder die Märkische Küche probieren, dann laden wir Sie ein, in unsere Lokalitäten am Wasser einzukehren. Vergessen Sie dabei nicht, ein Gläschen Obstwein oder ein Glas Wein vom Werderaner Wachtelberg zu probieren.

Bistrogaststätte Marina Zernsee
Restaurant Havelbucht in der alten Weberei

Oder möchten Sie gern in einem Ferienhaus oder einem Privatzimmer am Wasser einkehren? So haben wir auch dafür das richtige. Hier ebenfalls eine Liste aus unserem Gastgeberverzeichnis:

Aal und Zander Fewo direkt am Glindowsee
Am Glindowsee, Jahnufer
Am Havelufer Ferienwohnung “WasserWerk”
Am Inselufer Erdgeschosswohnung mit Garten
Am Inselufer, Maisonettewohnung mit großem Balkon und Wasserblick
Am Zernsee
Annemarie Jänicke
Apartments POLO- UND REITANLAGE PHÖBEN
Appartment “BELLAHAVEL”
Auf der Insel, Ferienwohnung Elke Kassin
Auf der Insel, Uferhaus Klotz & Sehne
Blütencamping Riegelspitze
Carpe diem Ferien-Appartement Scholz + Rau GbR
Ferienhäuser am Glindowsee Judith Tischer
Ferienhäuser am See Fam. Kurnoth
Ferienhaus “für Dich”
Ferienwohnung Havelblick André Henning
Ferienwohnung im Rittergut Kemnitz
Fischerhof Kühn
M. Kubacha
Michael Loth
Zimmervermietung Bußmann

Wir möchten darauf hinweisen, dass nicht alle Anbieter im Internet präsent sind. Fordern Sie bitte unser Gastgeberverzeichnis per Post oder E-Mail an!

Seitenanfang



Schifffahrt

Für alle Nicht-Kapitäne empfiehlt sich eine entspannende Fahrt mit den Fahrgastschiffen. Ob Sie nun von Berlin oder Potsdam aus aufbrechen und Ihr Ziel Werder (Havel) ist oder ob Sie hier einen Zwischenstop einlegen, unsere schöne Stadt ist auch auf dem Wasserweg immer eine Reise wert.

Werder (Havel) wird gegenwärtig von einigen Schiffsverkehrsgesellschaften angefahren. Es sind die Stern- und Kreisschifffahrt Berlin, der Reederverband Berlin , die Weiße Flotte Potsdam und die Reederei Herzog. Jeder dieser Gesellschaften verfügt über einen Anleger an der Insel, der historischen Altstadt von Werder (Havel), in der Nähe des Stadtzentrums. Ein weiterer Schiffsanleger befindet sich in Bahnhofsnähe. Unsere Schifffahrtsunternehmen entführen Sie z.B. nach Potsdam oder Berlin, zur Pfaueninsel oder Wannseerundfahrt.

Weisse Flotte Stern und Kreisschiffahrt GmbH Berlin
Hier der Schiffsanleger im Stadtplan. Hier der Schiffsanleger im Stadtplan.


Personenschifffahrt Herzog
Die Fa. Herzog bietet Traditionsfahrten von Glindow nach Berlin-Spandau an.

Hier der Schiffsanleger im Stadtplan.


Seitenanfang




Die Wasserwege nach Werder (Havel)
 

 
Im Übrigen:
Werder hat eine sehr gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr (ÖPNV).
Nach einer Schifffahrt kommen Sie problemlos mit Bus oder Regionalbahn von Potsdam, Berlin und Brandenburg zurück nach Werder (Havel).
www.
vbbonline.de
Angeln

Das Angeln als Hobby wird seit gut 120 Jahren betrieben. Einem passionierten Angler bieten die Gewässer rund um Werder reichlich Möglichkeit, diesem Hobby sowohl von Land als auch vom Wasser aus zu frönen. Zu den schönsten Angelgewässern gehört nicht nur die Havel in den Bereichen Werder und Phöben, sondern auch der Glindower See, der Große und der kleine Zernsee, der große Plessower See, sowie die Wuplitz bis zum Göttinsee.

Angeln ohne Schein


Angeln in Brandenburg ist seit dem 1. August 2006 erheblich erleichtert worden. Wer seine Rute nach Friedfischen auswirft – dazu gehören u.a. Karpfen, Schleie, Barben, Rotfedern, Plötzen oder Brassen – braucht dafür keinen Fischereischein mehr.

Dennoch darf niemand einfach losziehen und an jeder beliebigen Stelle seine Angel auswerfen. Vorher muss die jährliche Fischereiabgabe beglichen werden und eine Angelkarte erworben werden. Für das Angeln nach Raubfischen wird nach wie vor ein Fischereischein benötigt. Bei Raubfischangeln müssen die Schonzeiten eingehalten werden. Nachtangeln ist nicht erlaubt.

Auskünfte zur Fischereiabgabe und zu den Tageskarten erteilt der Brandenburger Landesanglerverband unter Telefon 0331-7430110 oder unter www.lav-bdg.de.

Die Angelkarten gelten innerhalb der Werderaner Fischereigerechtigkeit:
Caputher Fähre – Schwielowsee – Glindowsee – Richtung Eisenbahnbrücke großer und kleiner Zernsee bis Töplitz/Phöben.

Angelkarten erhalten Sie im Stadtzentrum u.a.:

Fischerhof Kühn
Wassersportfachgeschäft Krüger und Till

Sie möchten in unserer Stadt und im Umland Angeln, Ihnen fehlen aber noch Teile der Ausrüstung?
Hier finden Sie eine gute Beratung beim Kauf Ihrer Angelausrüstung:
Wassersportgeschäft Krüger und Till - www.wassersport.de

Haben Sie Fragen zum Angeln in und um Werder, helfen Ihnen unsere Anglervereine gern weiter:

Ortsanglerverein Werder (Havel) e.V.
E-Mail: HinzeW@web.de

Anglerverein " Plessower See" e.V.
Kontakt über Peter Nadler 03327 – 71729

Na dann : Petri Heil!

Seitenanfang


www.wetter.net





 Tourismus-
Navigations-
Assistent




Virtuelle Städtetour
durch Werder (Havel)


Tagesprogramm

Blutspendedienst Berlin-Brandenburg und Sachsen
Suchen Sie Ihren aktuellen Blutspendetermin in: