Unternehmensportrait

Wasser- und Abwasserzweckverband Werder-Havelland
Seit 1992 ist der Wasser- und Abwasserzweckverband Werder-Havelland der fachkompetente und zuverlässige Partner in Sachen Trinkwasserversorgung und Schmutzwasserentsorgung. An die Einwohner unserer Stadt liefern wir täglich Trinkwasser in sehr guter Qualität, die ständig überwacht wird. Dieser hohe Standard wurde durch eine konsequente Sanierung und Rekonstruktion vorhandener und den Bau neuer moderner wasserwirtschaftlicher Anlagen mit einem Investitionsaufwand von 23,3 Mio. EUR erreicht.

Das im Jahr 1913 errichtete Wasserwerk wurde umfangreich nach neusten Stand der Technik saniert. Mit 17 Heberbrunnen und 2 Tiefbrunnen liefert das Wasserwerk Trinkwasser für 26.525 Einwohner. Die Stadt Werder (Havel) wird zu 100 % mit Trinkwasser versorgt. Entscheidend für die Qualität des Trinkwassers sind nicht nur dessen Inhaltsstoffe sondern auch der Zustand der Leitungen. Deshalb legen wir großen Wert auf die fachgemäße Unterhaltung von 251 km Trinkwasserleitungen. In der Wasserversorgung stehen 11 Mitarbeiter für eine effiziente Betriebsführung der Anlagen und Netze sowie die Zufriedenheit der Kunden. Unser Fachpersonal ist u.a. zuständig für den Betrieb und die Unterhaltung der Anlagen, die Störungsbeseitigung, den Betriebsdienst im Wasserwerk, die Spülung des Trinkwassernetzes und den Kundenservice für Hausanschlüsse und das Wasserzählermanagement.

Wasser aus der Leitung ist für uns zur Selbstverständlichkeit geworden. Im Interesse einer ökologischen Gesundung der Umwelt steht die ordnungsgemäße Ableitung und Reinigung des Abwassers im Vordergrund. Seit Bestehen des WAZV haben wir 61, 5 Mio. EUR in den Bau von Anlagen und Schmutzwasserleitungen investiert. Die seit 1982 bestehende Kläranlage wurde 2007 nach neustem Stand der Technik erweitert. Bei einer Ausbaugröße von 40.00 EW ist langfristig die Schmutzwasserentsorgung für die Stadt Werder (Havel) und weitere Gemeinden gesichert. Sauber und ökologisch unbedenklich wird das geklärte Schmutzwasser von ca. 8.600 Haushalten wieder der Natur zugeführt. 12 fachkompetente Mitarbeiter sorgen für die Erhaltung einer gesunden Umwelt durch den Betrieb moderner Klärwerkstechnik sowie funktionsfähigen Leitungssystemen und Pumpwerke. Im Wissen um die hygienische Bedeutung einer geordneten Abwasserentsorgung betreiben wir in Werder Anlagen, die dem Stand der Technik entsprechen. Dazu zählen eine Kläranlage und eine Fäkalannahmestation, 78 Pumpwerke und ein 96,6 km unterirdisch verlegtes Kanalnetz.

Strasse/Nr.:Am Markt 13 A
Plz/Ort:14542 Werder (Havel)
Ansprechpartner:
Telefon:+49 (0) 3327 / 7375-0
Telefax:+49 (0) 3327 / 7375-40
Funk:
E-Mail:mail@wazv.de
Homepage:www.wazv.de
 
 zurück


 





www.wetter.net





Virtuelle Städtetour
durch Werder (Havel)


Tagesprogramm

Blutspendedienst Berlin-Brandenburg und Sachsen
Suchen Sie Ihren aktuellen Blutspendetermin in: