Unternehmensportrait

HAVELAUEN Werder (Havel)
Die HAVELAUEN Werder entstehen im Land Brandenburg, innerhalb des Berliner Ringes und in unmittelbarer Nachbarschaft zu Potsdam und Berlin. Hier entwickeln die TRAX. - Gesellschaft für Grundstücksentwicklung
und Erschließung mbH, die HPG Havelauen Projektgesellschaft mbH und die Stadt Werder (Havel) insgesamt 139,6 Hektar direkt am Großen Zernsee.

Leben, Wohnen und Arbeiten sind die Leitgedanken, die bereits im städtebaulichen Siegerentwurf des dänischen Architekten Villy Frei Krogh herausgearbeitet wurden. Die gute Verkehrsanbindung zum Zentrum der Stadt, zum Bahnhof Werder (Havel) und zur Autobahn Berliner Ring (BAB 10) unterstützen diese Idee und förderten die bisherige Entwicklung. In dieser optimalen Lage stehen noch Gewerbegrundstücke von 1.265 qm bis 25.500 qm für Sie bereit. Funktionsfähige Erschließungsanlagen, Telefon-Netze, Fernwärme oder Erdgas haben bereits mehr als 30 Betriebe überzeugt, ihren Firmensitz in die HAVELAUEN zu verlegen. Das vorhandene Baurecht ermöglichte dann einen zügigen Bau der verschiedenen Produktions- und Dienstleistungsgebäude. Für die mehr als 600 arbeitenden Menschen sorgt die fußläufige Verbindung zum Bahnhof Werder oder der Zubringerverkehr mit den Buslinien 631 und 632 zum Bahnhof sowie der halbstündliche Verkehr des Regionalexpresses RE 1 nach Potsdam und Berlin für zeitsparende Arbeitswege.

Die Miele und Cie. KG eröffnete bereits im Jahr 1994 ihr Vertriebs- und Servicezentrum Berlin und ist einer der größten Arbeitgeber in Werder. Die Hermes-Logistikgruppe ließ sich 1997 im Gebiet nieder und hat seitdem das Firmengebäude schrittweise erweitert. Im Jahr 2004 bezog die Alexander Schuke Potsdam- Orgelbau GmbH ein neues Werkstattgebäude und liefert hochwertige Musikinstrumente in alle Welt. Mit der Entwicklung der Marina Havelauen zum überregionalen Wassersportzentrum ist der künstlich geschaffene Hafen zu einem beliebten Treffpunkt der Wassersportler aus Nah und Fern geworden. Die Promotan-Gruppe, ein mittelständischer Elektroanlagenbauer verlegte 2008 seinen Firmensitz aus Potsdam in die HAVELAUEN. Jüngste Ansiedlung (2012) ist die Wenco West GmbH Co. KG mit einem Warenverteilungszentrum. Für attraktive Arbeitsplätze sorgt natürlich das nahe Wohngebiet. Vielen Familien, die ihr Haus hier bauten, bleiben lange Arbeitswege erspart und auch für die Nahversorgung sind die Planungen angelaufen.

Ein Stadtteil entwickelt sich.

Strasse/Nr.:Mielestraße 2
Plz/Ort:14542 Werder (Havel)
Ansprechpartner:
Telefon:+49 (0) 3327 / 48920
Telefax:+49 (0) 3327 / 40979
Funk:
E-Mail:info@havelauen-werder.de
Homepage:www.havelauen-werder.de
 
 zurück


 





www.wetter.net





Virtuelle Städtetour
durch Werder (Havel)


Tagesprogramm

Blutspendedienst Berlin-Brandenburg und Sachsen
Suchen Sie Ihren aktuellen Blutspendetermin in: