66 Neuinfektionen im Landkreis

Neue Coronafälle in Schulen und Einrichtungen. Auch Werder ist wieder betroffen

Foto peterschreiber.media / stock.adobe.com
Foto peterschreiber.media / stock.adobe.com

Am heutigen Tag wurden dem Gesundheitsamt des Landkreises 66 Neuinfektionen gemeldet. Besonders betroffen sind die Gemeinde Kleinmachnow mit 16 Fällen und die Stadt Teltow mit 14 Fällen. In Nuthetal gibt es 10 Neuinfizierte. Für die Stadt Bad Belzig sind aktuell 7 Fälle gemeldet worden, für die Gemeinde Stahnsdorf 6. Leider sind weitere 3 Teltower Bürger an oder mit der Infektion verstorben. 

Grundschule Carl-von-Ossietzky Werder und Grundschule Beelitz
In beiden Einrichtungen sind jeweils Einzelfälle aufgetreten, die Kontaktverfolgung beziehungsweise Umgebungsuntersuchung ist angelaufen.

Grundschule - / Hort Damsdorf
Eine Mitarbeiterin war am 07.12. letztmalig im Dienst und wurde positiv abgestrichen. Kontaktpersonen, Kollegen und Schüler wurden und werden ermittelt. In Abstimmung mit dem Gesundheitsamt  hat die Gemeinde die Eltern informiert. 

Pflegeeinrichtung Saarmund
Nach den ersten beiden positiven Testergebnissen wurden bei der Reihentestung weitere 32 Bewohner und Mitarbeiter positiv getestet.

Recura Kliniken Beelitz
Eine Mitarbeiterin ist an der Corona-Infektion erkrankt. Seitens der Krankenhaushygiene wurden Kontaktpersonen der Kategorie 1 (Höheres Infektionsrisiko) ermittelt und abgesondert.

Quelle: Landkreis Potsdam-Mittelmark

 

 

Werder (Havel), 11.12.2020