Stadtbibliothek wieder geöffnet

Für den Besuch muss vorab ein Termin gebucht werden. Dazu wurde ein Online-Buchungsservice eingerichtet

Foto: Stadt Werder (Havel) / hkx
Foto: Stadt Werder (Havel) / hkx

Die Stadtbibliothek Werder (Havel) ist ab Montag, 15. März, wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet. Allerdings ist eine Online-Anmeldung erforderlich. Vor dem Besuch der Bibliothek muss unter www.werder-havel.de/stadtbibliothek ein Termin gebucht werden. Die Stadt hat dazu einen Online-Buchungsservice angelegt.

Laut Eindämmungsverordnung ist die Bibliothek verpflichtet, die Kontaktdaten der Besucher zu erfassen. Die Daten werden nach vier Wochen vernichtet. In den Bibliotheksräumen muss verpflichtend eine medizinische Maske von allen Personen getragen werden. Die Besucherzahl ist begrenzt. Wer an Erkältungssymptomen leidet oder sich krank fühlt, kann die Stadtbibliothek nicht besuchen.

Da der Lockdown bis zum 28. März 2021 verlängert wurde, fallen auch weiterhin keine Versäumnisgebühren an. Sollte eine kontaktlose Ausleihe gewünscht werden, können sich Bibliotheksnutzer unter Tel. (03327) 423 83 direkt an die Kollegen wenden.

Werder (Havel), 11.03.2021